Samstag, 6. Oktober 2018 15:25 Uhr

Charli XCX und Troye Sivan bringen die 90er zurück

Foto: Charlotte Rutherford

Für viele ist es DIE Pop-Kollaboration des Jahres: Charli XCX (26) und Troye Sivan (23) haben sich zusammengetan und gehen auf musikalische Zeitreise!

Charli XCX und Troye Sivan bringen die 90er zurück!

Foto: Charlotte Rutherford

Die 90er waren schon eine geile Zeit – davon sind Charli und Troy fest überzeugt und haben für ihre gemeinsame Single die Jahreszahl „1999“ als Titel gewählt. Inhaltlich begeben sich die britische Sängerin, die für viele als Vorreiterin des Future-Pop gilt, und der australische Sänger, der auch als Youtuber ziemlich gut im Geschäft ist, auf nostalgische Zeitreise in das besagte Jahr. Dabei schwelgen beide in persönlichen Erinnerungen.

Laut singend durch die Nachbarschaft – wie damals 1999

Da die zwei 1999 mehr oder weniger noch im Kindergarten- beziehungsweise Grundschulalter waren, sind ihre Erlebnisse dann doch wesentlich unschuldiger, als man bei diesem Titel vielleicht erwarten würde. Aber nichtsdestotrotz können die beiden auf schöne Erinnerungen zurückgreifen: So singe Troye von den Momenten, die er in seinem mit Michael Jackson-Postern tapezierten Kinderzimmer saß, während Charli es vermisst lauthals Britney-Songs in den Strassen ihrer Nachbarschaft zu singen.

Quelle: instagram.com

„Hit Me Baby One More Time“

Aber auch insgesamt besticht „1999“ durch einen energiegeladenen  Beat, der gut zu den Sounds der damaligen Zeit passt. Inhaltlich sind im Text so einige Referenzen zu berühmten 90s Klassikern versteckt. Auch das Cover und Styling des CD-Covers ist an den damaligen Look der Maxi-CDs angepasst und stellt eine Homage an den Kultfilm „Matrix“ dar.

Charli XCX und Troye Sivan bringen die 90er zurück!

Foto: Warner Music

Aber nicht nur Charli und Troy feiern gerade die Neunziger und ihren Fashionstyle, sondern auch viele andere Promis rocken momentan diesen unverkennbaren Look: Beispiel gefällig? Bitteschön, hier geht’s lang!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren