Sonntag, 17. Juni 2012 22:38 Uhr

Cheryl Cole: Mit neuer Single „Call My Name“ in England auf Platz 1

Cheryl Cole (28) hat in Großbritannien einen neuen Nummer-1-Hit gelandet. Mit ihrer neuen Single ‚Call My Name‘ hat sie diese Woche die britischen Single-Charts gestürmt. Der Song gilt als der am schnellsten verkaufte in diesem Jahr.

Produziert wurde der Track vom schottischen Star-DJ Calvin Harris, der sich allmählich zu einem der gefragtesten Produzenten weltweit mausert.

‚Call My Name‘ ist auf der britischen Insel die dritte Cole-Single, die an die Pole Position stieg und jeweils als Leadsingle aus einem ihrer drei Studioalben ausgekoppelt wurde.

Schon Cheryls Solodebüt ‚Fight For This Love‘ war 2010 die „am schnellsten verkaufte Single und Debüt des Jahres“ und eroberte direkt Platz 1 der UK-Charts.

Gestern Abend performte die hübsche Popsängerin in knappen Höschen im angesagten Schwulenclub G-A-Y in London – siehe unser Foto.

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren