Donnerstag, 11. März 2010 16:50 Uhr

Chris Brown ist mit neuer Single „Crawl“ zurück

Bereits mit der Street-Single „I Can Transform Ya“ (feat. Lil Wayne) nebst CGI-Videoclip sorgte US-Superstar Chris Brown für einiges Aufsehen. Nun erscheint mit der Ballade „Crawl“ die erste offizielle Single aus seinen dritten Album „Grafitti“, das sich in den US-Charts auf Position sieben platzierte. Der Song stammt vom kanadischen Songwriter- und Produktionsteam The Messengers (aka Nasri und Adam Messinger). Neben den Messengers finden sich noch zahlreiche weitere musikalische Gäste auf „Grafitti“, darunter Lupe Fiasko (bei „Girlfriend), Sean Paul (bei „Brown Skin Girl“), Plies (bei „What I Do“), Tank (bei „Take My Time“), Eva Simons (bei „Pass Out“) und Trey Songz & Game (bei „Wait“). Als Produzenten standen Chris u.a. Polow da Don (Nas, 50 Cent, Pussycat Dolls u.a.), Tha Bizness (R. Kelly, Ice Cube, Kelly Rowland, Talib Kweli etc.), Swizz Beatz (Alicia Keys, Estelle, Nas u.a.) und The Runners (Juelz Santana, Ciara, Mariah Carey u.a.) zur Seite.

91431-28350I17764

88697655092

Fotos: SonyMusic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren