Freitag, 15. Juni 2012 17:50 Uhr

Christina Aguilera macht ihren Lover zum Songschreiber

Christina Aguilera und ihr Freund Matthew Rutler sind jetzt auch beruflich ein Team. Die 31-jährige Popsängerin bastelt momentan an ihrem insgesamt siebten Studioalbum, schreibt die Songs für die Platte allerdings nicht alle selbst. Wie ‚JustJared.com‘ berichtet, hat sie für diese Aufgabe ihren Liebsten, Matthew Rutler, rekrutiert.

„Er ist jetzt ein Songschreiber und arbeitet an neuen Liedern für ihr neues Album“, verrät ein Insider gegenüber der Webseite und verspricht: „Die Leute werden von dem Sound, den sie zusammenmischen, überrascht sein.“

Den Produktionsassistenten hatte Aguilera 2010 am Set ihres damaligen Filmes ‚Burlesque‘ kennengelernt. Im Oktober 2010 trennte sich die Musikerin und Schauspielerin von ihrem damaligen Mann Jordan Bratman, nur um kurze Zeit später ihre Beziehung mit Rutler öffentlich zu machen.

Ins Studio soll Aguilera derweil auch mit Hip-Hopper Cee Lo Green (‚Fuck You!‘) gegangen sein. Dieser verriet dazu vor einiger Zeit im Interview mit ‚Billboard‘, was bei der Zusammenarbeit zustande gekommen ist: „Es ist ein Song für ihr Album. Ich werde den Titel nicht verraten, weil es vielleicht nur ein Arbeitstitel sein könnte. Wir haben darüber unter uns gesprochen und ich werde das angehen und es durcharbeiten. Das wird der zweite Song, den wir zusammen machen.“

Zuvor nahmen die beiden Künstler bereits gemeinsam den Song ‚Nasty‘ auf. (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren