Dienstag, 17. September 2019 10:55 Uhr

Christina Aguilera will mit Kelly Clarkson nach Las Vegas

Foto: imago images / Matrix

Christina Aguilera wünscht sich einen gemeinsamen Auftritt mit Kelly Clarkson in Las Vegas. Die ‚Beautiful‘-Sängerin verlängerte kürzlich ihre ‚Xperience‘-Dauershow im Planet Hollywood-Resort in der amerikanischen Spielerstadt. Nun plauderte sie aus, sie wünsche sich einen Besuch ihrer Musikkollegin – und zwar nicht nur als Zuschauerin.

In der ‚The Kelly Clarkson Show‘ sagte Christina zu der ‚Breakaway‘-Moderatorin: „Du musst kommen. Bring eine lustige Gruppe von Leuten mit, weil ich gerne von der Energie zehre. Es ist eine großartige Umgebung. Es ist ein großartiger Ort, um ausdrucksstark und kreativ zu sein. Du solltest kommen und wir sollten einen Song in Vegas singen.“

Quelle: instagram.com

Die 37-jährige ‚American Idol‘-Gewinnerin gab derweil zu, Christina Aguilera „liebend gerne“ auf der Bühne unterstützen zu wollen. Sie habe allerdings Angst davor, gemeinsam mit der ‚Dirrty‘-Interpretin zu singen. Sie erklärte: „Das macht mich nervös. Ich würde liebend gerne!“

Wollen ihre Kinder in die Musikbranche?

„X-Tina“, wie die ehemalige ‚The All-New Mickey Mouse Club‘-Kollegin von Britney Spears und Justin Timberlake von ihren Fans genannt wird, gab kürzlich zu, dass sie sich „gut fühlen“ würde, wenn ihre Kinder sich dazu entschieden, in ihre musikalischen Fußstapfen zu treten.

Die ‚Genie in a Bottle‘-Sängerin, die selbst von Kindesbeinen an im Rampenlicht steht, würde ihren Nachwuchs, den elfjährigen Max und die vierjährige Summer, demnach bei einer Gesangskarriere unterstützen und sei zuversichtlich, das nötige Wissen zu haben, um sie zum Ruhm zu geleiten. Mal abwarten, was also am Ende aus Christinas Kindern wird…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren