06.02.2020 21:45 Uhr

Cody Simpson über gemeinsame Songs mit Miley Cyrus

imago images / Independent Photo Agency Int.

Cody Simpson ist „kurz davor“, die Aufnahmen zu seinem neuen Album abzuschließen. Der 23-jährige Sänger war in den letzten Monaten im Aufnahmestudio gewesen und „freut sich darauf“, seinen Fans den Nachfolger von ‚Free‘ aus dem Jahr 2015 vorzustellen.

„Es war irgendwie ein Prozess mit Ausprobieren. Ich habe eine Menge Sachen gemacht, diese festgehalten, aber für mich ist das der Prozess eines Künstlers. Ich freue mich, weil ich endlich etwas habe, das ich mit anderen teilen kann. Ihr werdet es bald hören können“, erklärte der Freund von Miley Cyrus  in einem Interview mit ‚Entertainment Tonight‘.

View this post on Instagram

superbowl supercuts

A post shared by @ codysimpson on

Was hat es mit ‚Bandit and Bardot‘ auf sich?

Die Fans des ‚Golden Thing‘-Interpreten sollten jedoch nicht erwarten, dass seine Partnerin ebenfalls auf der Platte zu hören sein wird. Cody hatte die Gerüchte dementiert, dass er und die ‚Nothing Breaks Like a Heart‘-Sängerin eine gemeinsame Band namens ‚Bandit and Bardot‘ gründen werden.

Im Dezember machten die Spekulationen über das potenzielle Projekt zum ersten Mal die Runde, als enthüllt wurde, dass Mileys Firma, ‚Smiley Miley Inc.‘, angefragt hatte, den Namen ‚Bandit and Bardot‘ markenrechtlich schützen zu lassen. Vor kurzem hatte es außerdem Gerüchte gegeben, dass Cody mit seiner 27-jährigen Freundin ein Album aufnehmen würde.