Montag, 1. Oktober 2018 11:02 Uhr

Cro meldet sich mit neuer Musik zurück

Was macht eigentlich Cro (23)? Um den Rapper mit der Panda-Maske ist es in letzter Zeit auffällig ruhig geworden. Im Sommer diesen Jahres hatten „Einmal um die Welt“-Rapper und sein Label Chimperator offiziell ihre Zusammenarbeit beendet.

Cro meldet sich mit neuer Musik zurück

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

So hieß es auf der Website der bekannten Talentschmiede: „Mit einem weinenden und einem lachenden Auge wollen wir etwas bekannt geben: Nach über sieben Jahren Zusammenarbeit trennen sich heute Labelseitig unsere Wege. Eine lange und von Erfolg gekrönte Strecke liegt hinter uns.“

Quelle: instagram.com

„Jetzt ist für Carlo die Zeit gekommen etwas Eigenes auf die Beine zu stellen“

Weiter heißt es im offiziellen Statement: „Aus der Zusammenarbeit wurde eine Freundschaft und aus der Freundschaft heraus eine wirklich besondere Karriere. Mit viel Herzblut, Zeit und Energie haben wir gemeinsam wegweisende Songs und Alben veröffentlicht, dabei Rekorde gebrochen, ein paar Türen für Hip Hop geöffnet und sind daran gewachsen. (…) Jetzt ist für Carlo die Zeit gekommen etwas Eigenes auf die Beine zu stellen.“

Neue Single und eigenes Label

Konkret bedeutet das, dass für Carlo Waibel – wie CRO bürgerlich heißt – mit einem eigenen Label namens “ Truworks“ an den Start geht. Aber noch spannender für seine Fans: Es gibt eine neue Single von Cro. Die hat er in Los Angeles geschrieben und darin besingt er eine Fernbeziehung. Garniert wird das Ganze mit einem entspannten Soundmix aus R’n’B, Disco Funk und verträumten 80er-Synthies. Ob wir jetzt wieder mehr von ihm hören werden? Wünschen würden wir es uns jedenfalls …

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren