Samstag, 13. Juli 2019 23:20 Uhr

CZYK: Carolin Niemczyk startet solo durch – Das Ende von Glasperlenspiel?

Foto: Arton Sefa

Letzte Woche veröffentlichte Glasperlenspiel-Frontfrau Carolin Niemczyk (28) unter dem kryptisch klingenden Namen CZYK ihre erste Solo-Single „Kumpels“. Allerdings freuten sich nicht alle über Caro’s Soloprojekt. So rätseln im Netz viele Fans nun über die Zukunft des beliebten Duos.

CZYK: Carolin Niemczyk startet solo durch - Das Ende von Glasperlenspiel?

Foto: Arton Sefa

Diese Sorgen sind auch der hübschen Blondine bereits zu Ohr gekommen, wie Caro im Interview mit Klatsch-tratsch.de verrät: „Ich habe bei Instagram den Namen meines Profils geändert und neue Bilder hochgeladen und da kamen ganz viele Fragen, was denn jetzt mit Glasperlenspiel ist und ob wir uns auflösen. Da muss man sich aber absolut keine Sorgen machen. Glasperlenspiel wird es noch weiter geben. CZYK ist nur etwas, das ich jetzt für mich mache.“

Quelle: instagram.com

Wie denkt Daniel über ihre Solo-Karriere?

Die Fans können also aufatmen und Caro gleich doppelt genießen: Mit Daniel zusammen und ohne: „Wir spielen mit Glasperlenspiel gerade viele Festivals und sind dafür den Sommer viel unterwegs“, erklärt sie weiter.

Aber wie steht denn eigentlich ihr Bandkollege und Freund zu Caros Soloprojekt: „Der findet das natürlich total doof“, witzelt sie lachend. „Nein, Spaß. Er unterstützt mich voll und ganz. Er sagt auch: Was wäre ich für ein Freund, wenn ich sagen würde: Mach das jetzt nicht. Ich möchte nicht, dass du alleine im Fokus stehst. Er steht da ganz hinter mir.“

Das könnte Euch auch interessieren