Montag, 21. November 2011 14:54 Uhr

Daniel Schuhmacher: Neustart mit neuem Team und neuem Album

Berlin. Daniel Schuhmacher (24) hat neu angefangen. Der Sänger, der im Jahr 2009 die Sendung ‚Deutschland sucht den Superstar‘ als Gewinner beendete, betrachtet das vergangene Jahr als einen Neustart. Dies ist jetzt meine dritte Deutschlandtour. Für mich persönlich war es dieses Jahr ein Neustart. Ich habe ein neues Team um mich herum und fühle mich jetzt auch mehr als Künstler“, verrät er gegenüber ‚Castingshow-News‘ und fügt hinzu: „Es ist jetzt eine komplett andere Ebene für mich.“

Im kommenden Frühjahr wird das neue Album des einstigen Casting-Kandidaten erscheinen. Die erste Singleauskopplung sei dabei etwas ganz besonderes, erklärt er. Sie sei „die erste selbst geschriebene Single von mir und meinem Gitarristen Bernhard Selbach, die Anfang Dezember erscheinen wird. Darauf bin ich sehr stolz und freue mich auf das Feedback. Sie leitet den neuen Sound von mir ein und zeigt den neuen Daniel.“

Dem Sänger fällt es übrigens leichter, sich durch seine Musik auszudrücken, als die Dinge in Gesprächen in Worte zu fassen. „In meinen Texten verarbeite ich Sachen oder werde mir über Dinge klar. Mir fällt es leichter, etwas sehr Persönliches in einem Song preiszugeben, als dass ich es erzähle.“ Seinen Fans würde dabei sofort klar sein, ob ein Song aus seiner eigenen Feder stammt. „Viele Songs berühren die Fans wirklich. Sie merken den Unterschied, ob es ein Song ist, den mir jemand geschrieben hat oder den ich selbst geschrieben habe“, fügt er hinzu. (Bang)

Foto: wenn.com/Frank Altmann

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren