Sonntag, 29. Mai 2011 11:39 Uhr

Das zweite Album von Paris Hilton wird total clubtauglich

Los Angeles. Paris Hilton, die Mutter aller Starlets, will mit ihrem zweiten Album eine neue Richtung einschlagen. Die 30-Jährige arbeite zur Zeit noch am Nachfolger ihres Musikdebüts von 2006. Auf einer Telefonkonferenz für die Presse zur Promotion ihrer neuen Reality-Serie ‚The World According To Paris‘ (startet in den USA am 1. Juni) verriet die Werbeikone, dass sie zu Hause ein Aufnahmestudio habe und so oft es geht, neue Songs aufnehme.

Laut ‚digitalspy‘ erklärte Hilton: „Ich arbeite schon sehr lange an diesem Album – ich will einfach, dass es perfekt wird. Ich habe die Richtung etwas geändert, früher war es mehr Pop, nun geht es in Richtung House-und Club-Musik und alles ist sehr viel tanzbarer.“

Hilton würde auch gern mit dem derzeit angesagten DJ und Produzenten David Guetta zusammenarbeiten.

Wann das Album auf den Markt kommt, und wie das neue Werk denn heißen soll, wollte sie noch nicht sagen. Aber solle „bald“ erscheinen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren