Mittwoch, 22. Januar 2014 08:54 Uhr

Dave Grohl soll bei den Grammys singen

Dave Grohl wird ebenso wie Nine Inch Nails und Queens Of The Stone Age bei den Grammys performen.

Dave Grohl soll bei den Grammys singen

Laut der Musik-Webseite ‚Spin‘ soll neben den Künstlern auch Fleetwood Macs Lindsey Buckingham auf der Bühne stehen, wenn die begehrten Trophäen am Sonntag (26. Januar) verliehen werden.

Auch Beyoncé und Jay Z werden ihr Duett ‚Drunk in Love‘ zum Besten geben, das einen der Tracks des neuen „visuellen“ Albums der Pop-Sängerin, das sie kürzlich überraschend auf iTunes veröffentlichte, darstellt. Moderator der Zeremonie wird LL Cool J sein, während die Beatles Paul McCartney und Ringo Starr Gerüchten zufolge gemeinsam auf der Bühne stehen werden, nachdem die beiden bereits ein TV-Special in Erinnerung an ihren ersten Auftritt im US-amerikanischen Fernsehen in der ‚Ed Sullivan Show‘ drehten.

Auch Metallica performen das erste Mal seit 23 Jahren bei den Grammys und werden dabei von dem chinesischen Konzert-Pianisten Lang Lang begleitet. Nachwuchs-Sängerin Lorde aus Neuseeland wird einige Songs ihres Debut-Albums präsentieren, während Katy Perry mit ihren allseits bekannten Hits für Unterhaltung sorgt.

Unser Foto zeigt Dave Grohl mit seiner Gattin Jordyn Blum.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren