08.01.2020 15:30 Uhr

David Bowie (†69): Alles über das neue Album

imago images / Kerstin Müller

Auf einer neuen David Bowie-Platte werden sechs seltene Songs veröffentlicht. Der erste Track auf ‚David Bowie Is It Any Wonder?‘ ist eine Akustik-Version von ‚The Man Who Sold The World‘, dessen Vollversion der Titeltrack von Bowies drittem Studioalbum war. Gemeinsam mit den anderen fünf Liedern, die bei der ‚ChangesNowBowie‘-Session in New York aufgenommen wurden, kann das Lied ab dem 17. Januar sechs Wochen lang gestreamt werden.

Die Gesamtaufnahmen von ‚ChangesNowBowie‘, die am 50. Geburtstag der Musiklegende 1996 im Madison Square Garden aufgenommen wurden, können ab dem 18. April erstanden werden. Auf dem Cover ist ein Porträt des ‚Starman‘-Interpreten, der im Januar 2016 tragischerweise den Kampf gegen den Krebs verlor, zu sehen, das von Fotograf Albert Watson Mitte der Neunziger geschossen wurde.

Letztes Album wurde an seinem Todestag veröffentlicht

Die anstehenden Releases kommentierte ‚Parlophone Records‘ auf Bowies offizieller Webseite: „Viele von euch haben wahrscheinlich etwas an David Bowies 73. Geburtstag erwartet, nachdem es am 8. Januar seit einigen Jahren Ankündigungen gab. Jetzt ist es der 8. Januar in seinem Heimatland, hier ist die Ankündigung.“ Bowies letztes Album ‚Blackstar‘ wurde vom Plattenlabel daraufhin posthum am Jahrestag seines Todes veröffentlicht.