20.11.2018 15:48 Uhr

David Garrett: Kinder? Das hat noch Zeit

Beruflich hat David Garrett eigentlich schon alles erreicht, doch ein Bandscheibenvorfall zwang ihn dazu, musikalisch zu pausieren und seine Geige beiseite zu legen.

Foto: MDR

Für den Star-Geiger natürlich keine einfache Zeit, wie er im „Brisant“-Interview mit Susanne Klehn berichtete: „Klar ist es belastend! Man denkt schon darüber nach: Wird das alles wieder? Und dann macht man sich Sorgen.“

Die Sorgen waren jedoch unbegründet, seit zwei Monaten ist die musikalische Zwangspause beendet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von David Garrett (@davidgarrettinsta) am Okt 25, 2018 um 2:33 PDT

Sein Privatleben steht hinten an

Das Privatleben bleibt bei einem vollgepackten Terminkalender wie Garrett ihn hat natürlich auf der Strecke, deswegen steht das Thema Kinder und Familie noch in weiter Ferne:

„Bei mir ist es schon so, dass ich immer noch nicht konkret an der Familienplanung dran bin. Aber ich glaub, dass man auch in einer emotional gefestigten Situation sein muss – und auch beruflich muss es besser passen als jetzt gerade.“