Freitag, 13. Mai 2011 14:17 Uhr

David Guetta hat einen Song für Adele geschrieben

Paris. Der französische DJ David Guetta will unbedingt mit Adele arbeiten. Der DJ und Produzent, der in den vergangenen Jahren weltweit Charterfolge mit Superstars wie Rihanna, Black Eyed Peas und Akon feiern konnte, gibt zu, dass die britische Chartstürmerin Adele die Einzige auf seiner Liste sei, bei der es noch nicht mit einer Zusammenarbeit geklappt habe, und das, obwohl er sogar schon einen Song für sie hätte.

„Ich habe mit allen zusammengearbeitet, mit denen ich arbeiten wollte, außer Adele. Das wäre wunderbar“, gesteht er im Interview mit dem ‚Daily Star‘. „Ich habe sogar ein Lied für sie. Der Text ist schon fertig, sie müsste also nichts schreiben. Ich würde nicht sagen, dass der Track ein Knaller ist. Er hat elektronische Elemente, ist aber auch emotional… Erzählt Adele, dass ich einen Song für sie habe.“

Guetta arbeitete auch am neuen Album von U2 mit und war davon total begeistert, wie er kürzlich gegenüber MTV verriet: „Wir haben uns mit Bono getroffen und ich war wirklich aufgeregt und fühle mich wirklich geehrt, weil er mir vorgeschlagen hat, vielleicht ein paar Tracks für das nächste U2-Album zu produzieren. Ich werde immer offener für verschiedene Musikrichtungen und offensichtlich ist elektronische Musik immer noch meine Hauptsache, aber ich liebe einfach Musik. Wenn es gut ist, ist es egal, welche Richtung. Nach all den Kollaborationen mit den ganzen Urban-Künstlern, dachte ich mir, dass es eine echte Herausforderung wäre, zu versuchen, in diese Richtung zu gehen.“ (Bang)

Foto: Derik G

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren