Mittwoch, 15. Januar 2020 10:05 Uhr

Demi Lovato kehrt bei den Grammys auf die Bühne zurück

imago images / ZUMA Press

Nach einer langen musikalischen Pause kehrt Demi Lovato (27) auf die Bühne zurück. Für ihr Comeback hat sie sich einen ganz besonderen Anlass ausgesucht: Die Grammy-Verleihung am 26. Januar. Das gab sie selbst auf Instagram bekannt.

Nach einer Drogen-Überdosis im Sommer 2018 begab sich Demi Lovato in eine Reha. An Musik war in der Zeit nicht zu denken. Jetzt geht es der Sängerin und Schauspielerin wieder besser und sie möchte zurück auf die Bühne.

Ariana Grande ist auch dabei

Die freudigen Nachrichten verbreitete sie selbst bei Instagram und schrieb: „Ich habe es euch gesagt, das nächste Mal wenn ihr von mir hört, werde ich singen.“ Was genau sie performen wird, hat sie nicht verraten, aber ihre Fans freuen sich jetzt schon riesig.

Demi Lovato befindet sich in guter Gesellschaft, bis jetzt wurden bereits Billie Eilish, Lizzo, Gwen Stefani, Blake Shelton und Ariana Grande als Performer für den Abend bekannt gegeben. Für Ariana Grande wird es ebenfalls ein Mini-Comeback, nachdem sie im letzten Jahr ihre Grammy-Performance in letzter Minute absagte, nachdem sie sich mit dem Veranstalter nicht über die Musikauswahl einig wurde.

Das könnte Euch auch interessieren