07.03.2020 15:22 Uhr

Demi Lovato predigt Selbstliebe in neuem „I Love Me“-Video

Universal Music

Mit einer Gänsehaut-Performance bei den Grammy Awards meldete sich Demi Lovato zurück auf der großen Bühne. Die stimmgewaltige Sängerin hat die schweren Zeiten hinter sich gelassen und veröffentlicht nun ihre neue Single „I Love Me“ mitsamt Video.

Demi ist wieder da, stärker als als zuvor. „I Love Me“ wurde von Lovato, Sean Douglas, Keith Sorrells, Alex Niceforo, Jennifer Devilveo, Rose Nicholson und Warren Felder geschrieben und sendet eine Botschaft von Selbstliebe und sich in seiner eigenen Haut Wohlfühlen – unabhängig von der Vergangenheit und der Gegenwart.

Ein neues Selbstbewusstsein

Nachdem der Chor darüber nachdenkt: “Ich frage mich, wenn es genug ist mich selbst zu lieben,”, kommen die Lyrics zu der sachlichen Erkenntnis: “aber ich bin eine Zehn von Zeh, auch wenn ich es vergesse.”

Das Video unter der Regie von Hannah Lux Davis, die bereits mit Stars wie Ariana Grande, Drake oder auch Nicki Minaj  arbeitete, bringt die aufbauende Botschaft der Lyrics zum Leben und beginnt mit einem Kampf zwischen Alter Egos.

Wer genau hinsieht, entdeckt die Hinweise im Video zu ihrer eigenen Vergangenheit. Demi überwindet sie, wobei sie die Vergangenheit hinter sich lässt und in eine farbenfrohe Welt eintaucht.