Sonntag, 17. Februar 2013 10:33 Uhr

Demi Lovato will Britney Spears durch Lady Gaga ersetzen lassen

Demi Lovato glaubt, dass Lady Gaga an Britney Spears Stelle zur ‚X Factor‘-Jury stoßen sollte.

Nachdem die 31-jährige Popsängerin kürzlich ihren Abschied aus der US-Castingshow ankündigte, wird nun über ihre Nachfolge spekuliert. Ihre Ex-Kollegin Lovato, die nach wie vor als Jurorin in der Sendung tätig sein wird, hofft nun, einen ebenso berühmten Ersatz an Land ziehen zu können.

The 'X Factor' Season Finale at CBS Television City

„Ich würde super gerne Lady Gaga als Jurorin sehen“, gibt die 26-jährige Sängerin gegenüber ‚ExtraTV.com‘ preis. „Ich weiß aber nicht, ob das möglich ist oder nicht.“

Im Interview mit ‚E! News‘ gestand Lovato kürzlich derweil, dass Spears eigentlich gar nicht zu ersetzen sei. „Jetzt mal ehrlich – wer kann schon Britneys Platz einnehmen?“, so das Fazit der jungen Entertainerin.

Die Entscheidung, ihre Tätigkeit als ‚X Factor‘-Jurorin an den Nagel zu hängen, begründete Spears derweil damit, sich wieder auf ihre Musik konzentrieren zu wollen. Dazu gab sie bekannt: „Ich hatte eine unglaubliche Zeit bei der Show und liebe die anderen Juroren und bin so stolz auf meine Kandidaten, aber es ist Zeit, um ins Studio zurückzukehren.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren