16.06.2020 23:25 Uhr

Die 1000 besten Kuschelsongs: Patrick Watson „Dream For Dreaming“

Viele Song-Perlen auf neuen und älteren Alben bleiben unentdeckt und ungehört. Denn Alben sind out. Unzählige großartige Balladen der letzten Jahrzehnte sind in Vergessenheit geraten. Wir wollen sie in unserer neuen Serie ausgraben und versprechen große Entdeckungen!

Patrick Watson/Youtube

Patrick Watson ist ein kanadisch-amerikanische Singer-Songwriter und seit 17 Jahren Frontmann der auch nach ihm benannten Band, deren Indie-Sound Einflüsse des Cabaret Pop, Jazz, Psychedelic und auch der klassischen Musik aufweist. Letztes Jahr erschien sein achtes und besonders großartiges Album „Wave“ – mit ganz viel trauriger Musik!

Die 1000 besten Kuschelsongs: Patrick Watson "Dream For Dreaming"

imago images / POP-EYE

Oft wird der 41-Jährige mit seinem Landsmann Rufus Wainwright und dem US-Somgwriter Jeff Buckley verglichen. „Dream For Dreaming“ ist einer der gewaltigsten Stücke des Poeten. Was für eine Schwermut, was für ein Sound, der in den Songs dieses Albums immer erst vor sich hinzuplätschern scheint und sich zu einer großen breiten Welle entfaltet!

„Seinem Publikum lässt er so gar kein Entkommen mehr“, resümiert der „Musikexpress“. „‚Wave‘ ist unmittelbare Melancholie, die ungefilterte Momentaufnahme persönlicher Verzweiflung verteilt auf zehn intensive und wunderschöne Songs die seine Hörenden vollkommen vereinnahmen – und letztendlich auch Trost spenden.“