Montag, 2. Februar 2015 17:00 Uhr

Die Erste Allgemeine Verunsicherung: Comeback-Album ist da

Die Erste Allgemeine Verunsicherung, die berühmte Ösi-Herrenkapelle mit ganz viel inn für Humor und vor allem bissige Real-Satire, melden sich wie berichtet mit einem neuen Album zurück. Seit Freitag ist „Werwolf-Attacke! (Monsterball ist überall…)“ zu haben und nun ist auch das erste Video ‚Was ist los?‘ zu besichtigen!

Die Erste Allgemeine Verunsicherung: Comeback-Album ist da!

Es sind diesmal hauptsächlich Monster und Werwölfe, die die EAV auf ihrem neuen Album thematisieren. Beispielsweise wird bei der Single „Was ist los?“ der Arbeitstag eines durchschnittlichen 9-to-5-Bürozombies geschildert, der wie viele „Otto-Normal-Verbrauchte“, die quasi als Untote, aber pflichterfüllend durchs Dasein wanken, nicht merkt, dass er, was seine Träume und Visionen betrifft, längst gestorben ist.

Der Song, begleitet von schweren Gitarren, erzählt in gewohnt witziger EAV-Manier von so einem in dem Leistungs-Laufrad buckelnden Duckmäuser und trägt zur Gesundung der Volksseele bei: Denn mehrmals täglich angewandt und beim eingängigen Refrain „Was ist los?“ mitsummend, wird „grau“ das neue „bunt“ und der „Arbeitstag“ das neue „Wochenende“.

Verantwortlich für das neue Werk zeichnen die EAV-Leitwölfe Klaus Eberhartinger und Thomas Spitzer.

_______________________________________________________________________________

klatsch-tratsch.de verlost 3x das neue Album der Ersten Allgemeinen Verunsicherung

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 14. Februar 2015 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‚EAV’

Deine Mail geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.
_______________________________________________________________________________

Die Erste Allgemeine Verunsicherung: Comeback-Album ist da

Fotos: Karl Schrotter/SonyMusic

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren