Dienstag, 21. Mai 2019 22:20 Uhr

Diese Stars pfeifen auf der Panflöte für Europa

Noch nie war es so wichtig für ein gemeinsames Europa zu streben, wie jetzt. Passend zur anstehenden Europa-Wahl haben sich einige Stars und Sternchen zusammengerottet um ein musikalisches Zeichen für ein tolerantes und buntes Europa zu setzen.

Diese Stars pfeifen auf der Panflöte für Europa

Foto: RedRock

„Gerade in Zeiten von Echokammern, Filterblasen und alternativen Fakten fühlen wir Künstler und Musiker uns wieder in der Pflicht, denn Frieden und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeit.“, sagt Musikproduzent Leslie Mandoki.

Neben Mandoki singen auf „Mother Europe 2019“ Stars wie Peter Maffay, Klaus Meine & Rudolf Schenker von den Scorpions, Cassandra Steen von Glashaus, Heinz Rudolf Kunze, Vicky Leandros und die Münchener Freiheit. Der Erlös dieser Aufnahme wird zugunsten von Bild hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ gespendet.

Europa ist in Gefahr

Für Leslie Mandoki, der 1975 als musikalisches Sprachrohr der studentischen Opposition durch den Eisernen Vorhang nach Deutschland in die Freiheit flüchtete, ist es eine Herzensangelegenheit, sich für ein freies Europa einzusetzen.

„Als Deutscher bin ich dankbar und glücklich für den historischen Moment, als die Berliner Mauer auf friedliche Art fiel. Heute über zweieinhalb Jahrzehnte später müssen wir zusehen, dass Europa nicht zerfällt. Zunehmende egoistische Alleingänge und mangelndes Verständnis für die Unterschiede und für die Vielfalt der kulturellen Identitäten, lassen unsere Gemeinschaft auseinanderdriften.“

Diese Stars pfeifen auf der Panflöte für Europa

Foto: RedRock

Und Mandoki weiter: „Wir müssen nach Wegen suchen, wie wir unseren nachfolgenden Generationen eine bessere Welt hinterlassen können. Für freie Menschen in einem freien Europa. Wir stehen ein für ein friedvolles und vielfältiges Europa und gemeinsame europäische Werte. Es ist ein uns Künstlern immanenter Wunsch das Verbindende herauszuarbeiten und darauf den Fokus zu legen. Gerade wenn zu viel Trennendes im Vordergrund steht, ist es unsere Aufgabe die Gemeinsamkeiten zu suchen und aufzuzeigen.“

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren