Donnerstag, 25. April 2019 08:53 Uhr

Dieter Bohlen: Groß angekündigtes Album wird gestrichen

Da hatte sich Dieter Bohlen wohl zu viel zugemutet. Nach einer Comeback-Tournee plante der Pop-Titan ein Comeback-Album mit vielen jungen Künstlern wie Pietro Lombardi oder Kay One. Doch nun ruderte Bohlen zurück und blies das Album ab.

Dieter Bohlen: Groß angekündigtes Album wird gestrichen

Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Auf Instagram meldete sich Dieter Bohlen zu Wort und erklärt: „Ich habe heute mal nicht so schöne Nachrichten für euch. Es kommt doch kein Album raus. Leute, ich schaffe es nicht. Entweder Album oder Tour. Bei der Tour bin ich jetzt so weit, ich schaffe es zeitlich einfach nicht, dieses Album vernünftig zu machen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) am Apr 24, 2019 um 8:35 PDT

Ein neuer Song mit Pietro kommt

Dieter Bohlen erklärt, dass die CD-Vorbereitungen einfach zu aufwendig sich und er sich neben der Tournee auch auf seine Familie konzentrieren will. Ja, aber das müsste doch ein Mann von seinem Format vorher wissen?!

Pietro Lombardi Fans dürfen sich aber dennoch freuen: „Der Pietro-Song kommt dann auf dem Album von Pietro. Das ist überhaupt kein Problem, ich habe vorhin mit ihm gesprochen. Die neuen Versionen werde ich dann auf der Tour singen.“

Quelle: instagram.com

Nur weil Dieter das Album vorerst auf Eis gelegt hat, heißt es ja nicht, dass nicht doch noch irgendwann ein neues Album von ihm kommt. Pietro kommentierte das Video bei Instagram und schrieb: „Zeit für die Familie geht immer vor.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren