Freitag, 9. Januar 2015 12:29 Uhr

DJ Antoine: „DSDS ist sehr nah an der Realität“

Morgen Abend läuft wieder „Deutschland sucht den Superstar“ im TV. Jetzt sprach der Schweizer Juror DJ Antoine (eigentlich Antoine Konrad) mit Radio-Energy-Moderator Felix Straube über seine Eindrücke bei seiner DSDS-Premiere als Juror gesprochen.

DJ Antoine: "DSDS ist sehr nah an der Realität"

Dazu sagte Antoine: „Es war sehr aufregend. Ich bin sehr überrascht, weil es gibt ja den einen oder anderen, der sagt, die Leute seien bezahlt oder es gibt andere Vorurteile. Aber das ist alles völlig authentisch. Da kommen Leute rein, die haben die Vorstellung, sie sind Superstars, dabei können sie gar nichts. Dann gibt es auch welche, die haben ein super Talent und sind sehr bescheiden. Du hast so viele Begegnungen mit tollen Menschen oder auch blöden Menschen. Das macht es echt spannend und der Tag ist schnell vorbei.“

Mehr zum Thema DSDS kommt in die Jahre: Hier sitzen 198 Jahre hinterm Jurypult

Hatte er Bedenken an DSDS teilzunehmen? „Jede Entscheidung im Leben hat Vor- und Nachteile. Mit jeder Single, die du rausbringst, hast du Fans gewonnen und Fans verloren. Das Leben ist einfach so. Bei uns im Studio haben wir auch Vollpfosten, die Demos einschicken, die einfach scheiße klingen. Ich finde DSDS ist nah an der Realität – die Leute kommen und die einen können es und die anderen eben nicht. Die werden dann halt öffentlich abgesägt, aber so ist das im Leben, die wollen ja das.“

DJ Antoine: "DSDS ist sehr nah an der Realität"

Über die Show am Samstagabend sagte Antoine: „Morgen freue ich mich zum Beispiel auf Fitzroy, ein Reggae-Typ, der kommt rein, swag angezogen, und macht eine völlig geile Show. Ich muß schon sagen, ich hätte schon gerne den einen oder anderen zu mir ins Studio eingeladen um einen Song
aufzunehmen. Es gibt schon einige richtig tolle Sänger dabei.“

Durch die Smash Hits ‚Welcome To St. Tropez‘, dem erfolgreichsten europäischen Hit des Jahres 2011, und die über unglaubliche 1 Millionen-Mal verkaufte und mit einem Vierfach-Platin-Award ausgezeichnete Single ‚Ma Chérie‘ ist der Schweizer House-DJ und Produzent DJ Antoine nicht mehr aus der internationalen Dance Music wegzudenken und jettet zu Shows und Konzerten rund um den Globus.

Fazit des unermüdlichen Schaffens von Antoine sind zwischenzeitlich über 60 CD-Releases, über 3 Millionen verkaufte Tonträger, 39 Gold-Awards, 2 Dreifach-Gold-Awards, 7 Platin-Awards, 4 Doppel-Platin, 2 Dreifach- und 1 Vierfach-Platin-Award! Dreimal in Folge hat DJ Antoine zudem den Swiss Music Award für das „Best Album Dance National“ gewonnen und war, als bisheriger Höhepunkt, im 2012 und 2013 für einen Echo, einer der wichtigsten Musikpreise Europas, in der Kategorie „Best Artist Dance“ nominiert.

Fotos: RTL/Frank Hempel, Stefan Gregrowius

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren