15.08.2020 19:26 Uhr

Drake: Alle lieben das neue Video „Laugh Now Cry Later“

Die Twitter-User lieben das neue Video von Drake zur Single "Laugh Now Cry Later". Darin vergießt der attraktive Musiker sogar Tränen.

Foto: Drake/Youtube

Drake (33) hat es mal wieder geschafft. Das Video zu seinem neuen Song „Laugh Now Cry Later“ schlug  ein wie eine Bombe. Das liegt einerseits an dem extrem smoothen Sound des Tracks, der perfekt in diese heißen Sommertage passt. Und andererseits an dem sehr coolen Musikvideo.

Der Clip überzeugt mit lustigen Details, coolen Hommagen und einem sehr attraktiven Hauptdarsteller. Drake sieht diesen Sommer besser aus denn je!

Hommage an Sport-Ikonen wie Muhammad Ali

In Drakes Brust scheinen zwei Herzen zu schlagen. Eines schlägt für die Musik, das andere für Sport. Der Star verfolgt seit jeher mit großer Leidenschaft Basketballspiele, Tennisturniere und Football-Games.

Sein neues Muskíkvideo stellt dies mal wieder unter Beweis. Zahlreiche Szenen sind eine Hommage an die größten Sportler unserer Zeit. So trägt der vierfache Grammy-Gewinner beispielsweise einen viel zu großen weißen Anzug. Es ist genau der, den LeBron James (35) bei einem inzwischen legendären Shooting im Jahr 2004 anhatte. Geehrte wurde ebenso die Box-Legende Muhammad Ali.

Selbstironie ist König

Der gesamte Clip wurde im Firmensitz von Nike in Oregon gedreht. Kein Wunder also, dass Sport das große Thema des Videos darstellt. Drake ließ es sich nicht nehmen, sein sportliches Talent vorzuführen und zog sich damit selbst ordentlich durch den Kakao. Nicht nur einmal wird Drizzy von einem berühmten Athleten über den Haufen gerannt.

Wir lieben Drake für seine Selbstironie. Schon im Video zu „No Guidance“ mit Chris Brown (31) machte es sich über seinen sehr eigenwilligen Tanzstil lustig.

 

Drake weint in „Laugh Now Cry Later“

Neben einer gesunden Prise Humor unterscheidet Drake eine weitere Eigenschaft von seinen zahlreichen Rap-Kollegen. Drake scheint weicher als sie alle zu sein. Auch wenn er zum Beginn seiner Karriere noch damit zu kämpfen hatte, dass er eben nicht in Armut in einer schlechten Gegend aufwuchs, geht er jetzt sehr locker mit dem Thema um.

In seinem neuen Video vergießt er sogar eine Träne. Zwar wird er daraufhin sofort von einem seiner Homies gedisst, aber nichtsdestotrotz gibt der Musiker damit zu, dass auch so mancher Rapper nah am Wasser gebaut ist.

Galerie

Vorgeschmack auf sein neues Album „Certified Lover Boy“

Mit der Single „Laugh Now Cry Later“ gibt Drake uns einen ersten Vorgeschmack auf sein neues Album. Die LP mit dem vielversprechenden Titel „Certified Lover Boy“ soll im Herbst erscheinen. Ein genaues Datum für den Release steht allerdings noch nicht fest.

Mit dem neuen Album wird Drake seinen Erfolg als der Musiker mit den meisten Top10-Hits in der Billboard-Geschichte sicherlich ausbauen können. Bis es so weit ist, müssen wir uns aber noch ein klein wenig gedulden. Diese sexy Meme sollte beim Warten Abhilfe schaffen.

Das könnte Euch auch interessieren