31.07.2020 23:41 Uhr

Drake hat die meisten Top-10-Hits der Musikgeschichte

Keine Band, keine Sängerin und kein anderer Sänger hatte in den vergangenen 60 Jahren mehr Top-10-Platzierungen in den US-Singlecharts als der Superstar Drake.

imago images / UPI Photo

The Beatles, Michael Jackson, Rihanna (32), Elton John (73) – bei ihnen allen handelt es sich um Mega-Superstars. Aber keiner von ihnen kann mit Drake (33) mithalten. Der kanadische Musiker, der 2009 mit seinem Mixtape „Houstonatlantavegas“ plötzlich auf der internationalen Bildfläche erschien, brach in den vergangen zehn Jahren etliche Rekorde.

Alle Werke von Drake an der Chart-Spitze

Seitdem veröffentlichte der Musiker fünf Alben und fünf Mixtapes, die es ausnahmslos an die Spitze der Album-Chats schafften. Drake ist nicht mehr aus der Musikwelt wegzudenken. Seine Beliebtheit spiegelte sich auch in den Single-Charts wieder.

Die Stars mit den meisten Top 10 Hits

Das Billboard-Magazin veröffentlichte eine Zeitleiste mit den Künstlern, die von 1958 bis heute die meisten Songs in den Top10 der US-Singlecharts platzieren konnten. Lange, lange Jahre wurde diese Liste von Elvis Presley und den Beatles geführt. Niemand konnte ihnen das Wasser reichen.

Galerie

Rihanna & Co. bei den Spitzenreitern

Bis zur Mitte der Achtzigerjahre, dann übernahmen Künstler wie Stevie Wonder (70), Madonna (61) und Michael Jackson das Zepter. Seit der Jahrtausendwende gehörten vor allem Lil Wayne (37), Rihanna und Taylor Swift (30) zu den absoluten Überfliegern.

Drake: Seit 2016 ist er der King of Music

Mit dem Beginn von 2016 rennt Drake aber allen Künstlern aus sämtlichen Dekaden seit 1958 den Rang ab. Innerhalb von vier Jahren steigerte der vielseitige Musiker die Anzahl seiner Top10-Platzierungen von 18 auf 40!

Mit dieser schier immensen Menge an Megahits überholte der Kanadier sogar die Queen of Pop Madonna, den King of Rock´n´Roll Elvis und den King of Pop Michael Jackson. Man könnte Drake demnach ohne mit der Wimper zu zucken den King of Music nennen.

Das könnte Euch auch interessieren