Drakes neues Album kommt wohl schon Anfang September

Drakes neues Album droppt (sehr wahrscheinlich) am 3. September
Drakes neues Album droppt (sehr wahrscheinlich) am 3. September

IMAGO / Future Image

28.08.2021 21:00 Uhr

 „Certified Lover Boy“, das sechste Album vom Drake erscheint wahrscheinlich genau wie Kanye Wests Album „Donda“ am 3. September.

Das Warten geht in den Endspurt. In nur wenigen Tagen soll das neue Album von Drake (34) erscheinen. Das meinen zumindest seine Fans. Sie glauben, dass der Musiker in einer geheimen TV-Botschaft das Releasedatum von „Certified Lover Boy verraten hat.

Quelle: giphy.com

Kryptische TV-Clip

Konkret geht es um eine kurze Sequenz, die am Freitagmorgen im TV zu sehen war. Der Einspieler der Sendung SportsCenter auf ESPN wurde für circa zwei Sekunden mit einem kryptischen Clip unterbrochen.

Darin wurde von einer gesichtslosen Figur ein Pappschild mit der Aufschrift CLB September 3 hochgehalten. Die Fans vermuten, dass das Kürzel CLB für den Albumtitel  „Certified Lover Boy steht.

Quelle: twitter.com

Drake schweigt & genießt

Der Grammy-Gewinner selbst hüllt sich bis dato in Schweigen. Ein Repräsentant von Drake sagte gegenüber dem Magazin Rolling Stone, dass Drake weder bestätigen noch dementieren kann, ob der mysteriöse Teaser für bare Münze genommen werden kann.

Es spricht allerdings vieles dafür, dass wir uns schon sehr bald über neue Musik von Drake freuen dürfen.

Release-Beef mit Kanye West

Mit dem neuen Release-Date würde der kanadische Rapper den Dauer-Beef mit seinem Kollegen Kanye West (44) nochmals ordentlich anfeuern. Die Musiker schickten vergangene Wochen wieder Disse und gemeine Kommentare hin und her.

Wenn  „Certified Lover Boy jetzt aber wirklich am 3. September erscheinen sollten, würde das Album am selben Tag wie Kanye West zehnte Studio-LP Donda herauskommen.

Extrem verspäterer Release

 „Certified Lover Boy von Drake und Donda von Kanye West haben noch eine Gemeinsamkeit. Beide Album sollten bereits viel früher erscheinen und wurden mehrfach wieder verschoben.

Drakes Album sollte eigentlich schon im Januar erscheinen. Der Musiker verschob den Release dann aber aufgrund einerKnieverletzung. Auf Instagram erklärte er zu Beginn des Jahres:

Ich hatte geplant, mein Album diesen Monat zu veröffentlichen. Aber zwischen der Operation und der Reha musste ich all meine Kraft auf die Genesung gerichtet. Ich bin froh, wieder auf den Beinen zu sein. Ich fühle mich großartig und kann mich jetzt voll auf das Album konzentrieren- Aber CLB wird nicht im Januar erscheinen. Ich freue mich darauf, es mit euch allen im Jahr 2021 zu teilen.

Jetzt wurde es doch September, aber gut wir wollen mal nicht so sein, liebster Lover Boy.

Quelle: giphy.com