Freitag, 5. April 2019 23:25 Uhr

DSDS-Alicia Awa: „Ich bin nicht arrogant!“

Alicia Awa Beissert (21) wird am Samstag bei „DSDS“ auf der großen Live-Bühne stehen. Sie gehört zu den Top 10. Ihr Recall war ein ständiges auf und ab, mal wurde Alicia gelobt, mal scharf kritisiert. Ihr größer Kritikpunkt: Sie wirkt arrogant. Die Superstar-Anwärterin hat sich diese Kritik sehr zu Herzen genommen.

DSDS-Alicia Awa: „Ich bin nicht arrogant!“

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Gegenüber klatsch-tratsch.de gibt sie zu: „Klar es macht mich traurig, es macht mich sogar mehr als traurig. Ich war richtig fertig. Es war schwierig für mich damit umzugehen. Ich habe mich gefragt, lese ich mir jetzt alles durch, wie kann ich das ändern? Was muss ich überhaupt ändern, dass ich freundlicher wirke.“

Das sind ihre Top 4

Doch Alicia Awa will klarstellen: „Ich bin nicht arrogant.“ Sie sagt auch, dass sie versucht Kommentare auf sozialen Plattformen nicht mehr zu sehr an sich heran zu lassen: „Ich habe aufgehört Kommentare zu lesen. Das sind einfach nur Menschen, die schnell mal etwas schreiben und sich danach nichts mehr dazu denken. Ich Gegensatz zu mir, ich mache mir Gedanken darüber. Man kann nicht jedem gefallen, ich bin nicht perfekt. Es ist klar, dass ich vielen Leuten auch nicht gefalle. Das ist normal, dass verletzt mich nicht so sehr.“

DSDS-Alicia Awa: „Ich bin nicht arrogant!“

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Am Samstag wird sie mit ihren neun Konkurrenten auf der Bühne stehen, Alicia hat auch schon einen Tipp, wenn sie ganz weit vorne sieht: „Meine Top 4, wo ich sage, die kommen weit, das sind Momo, weil er sympathisch ist, dann Joana, sie hat eine mega starke Präsenz, Taylor sowieso und Davin. Die vier kommen glaube ich sehr, sehr weit.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren