01.05.2019 13:33 Uhr

DSDS: Alphonso Williams hat durch Krankheit 30 Kilo abgenommen

Foto : P.Hoffmann/WENN.com

Alphonso Williams ist bereit wieder durchzustarten. Der 56-Jährige ließ lange Zeit nichts von sich hören. Nach seiner gesundheitsbedingten Auszeit meldet er sich nun jedoch endlich wieder zurück und sorgt damit auch bei seinen Fans für große Begeisterung.

DSDS: Alphonso Williams hat durch Krankheit 30 Kilo abgenommen

Foto : P.Hoffmann/WENN.com

„Ich war ja angeschlagen. Ich hatte ja eine Niereninsuffizienz und ich hab mich dann zurückgezogen seit Januar. Bis jetzt. Ich hab drei Operationen gehabt und jetzt komme ich erstmal wieder langsam auf die Beine. Darum hat man von mir nicht viel gehört, weil ich mich erstmal regenerieren musste. Und da lege ich ja viel Wert drauf das ich mich vernünftig erhole, bevor ich dann wieder direkt auf die Bühne gehe“, erklärte der ‚DSDS‘-Sieger Anfang April im Gespräch mit ‚Bang Showbiz‘.

Er will neue Musik machen

Nachdem er sich nun scheinbar von seiner Not-OP und der darauffolgenden Zeit im Krankenhaus erholt hat, meldete er sich nun auch in den sozialen Medien bei seinen Fans zurück. In einem Instagram-Clip bedankte er sich jetzt für die zahlreichen Genesungswünsche von seinen Followern. Seiner unfreiwilligen Bühnen-Abstinenz kann er jedoch auch etwas Positives abgewinnen:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mr. BlingBling (@alphonsowilliams_) am Feb 15, 2019 um 3:35 PST

„Doch einen Vorteil gibt es: Ich habe 30 Kilo abgenommen“, scherzte Alphonso Williams in der Aufnahme und zeigte dabei lächelnd auf seinen Bauch. Des Weiteren verkündete er: „Meine Familie und ich, wir haben das sehr gut überstanden und jetzt fange ich neue Projekte an.“ Dazu gehören unter anderem Auftritte in Las Vegas. „Da war er schon im Dezember und im Mai gehts da wieder hin“, so seine Frau Manuela gegenüber ‚Bang Showbiz‘.