Samstag, 2. Februar 2019 19:15 Uhr

DSDS: Dieter Bohlen holte Nick Ferretti von der Straße

Buchstäblich auf der Straße aufgesammelt hat Dieter Bohlen Nick Ferretti. Den Straßen-Musiker entdeckte Dieter in der Fußgängerzone von Palma de Mallorca und lud ihn zum Casting ein.

DSDS: Dieter Bohlen holte Nick Ferretti von der Straße

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nick, gebürtiger Neuseeländer, lebt auf Mallorca und verdient sein Geld als Straßen-Musiker. Der 29-Jährige wurde von Dieter Bohlen buchstäblich auf der Straße aufgelesen und zum Casting eingeladen:

„Carina und ich waren in Palma zum Shoppen unterwegs und auf einmal hörten wir eine Stimme singen. Dann hab ich ihn gesehen, ein paar Töne von ihm gehört und fand das mega geil.”

Ist er schon so gut wie weiter?

Nachdem Dieter ein Video davon bei Instagram online gestellt hatte, gab es sehr viel positive Resonanz. Auch Nick bedankte sich bei ihm für die Unterstützung und so kamen die beiden in Kontakt.

DSDS: Dieter Bohlen holte Nick Ferretti von der Straße

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Das Ende vom Lied: Nick ist zum Casting nach Hamburg gereist. Aber die DSDS-Reise soll jetzt noch nicht zu Ende sein, sondern erst richtig losgehen.

Ob der gebürtige Neuseeländer auch den Rest der Jury überzeugt, zeigt RTL in der 9. Castingshow von „Deutschland sucht den Superstar“ heute 20.15 Uhr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren