Samstag, 2. März 2019 16:28 Uhr

DSDS: Ist Menderes doch im Recall dabei?

Die Castings bei „DSDS“ sind vorbei, am Samstag startet die Recall-Phase und es entscheidet sich, wer mit in den Auslands-Recall nach Thailand darf.

DSDS: Ist Menderes doch im Recall dabei?

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Viele Fans wundern sich: Wo bleibt eigentlich Menderes Bagci? Der ewige DSDS-Kandidat fehlte, obwohl er es sich eigentlich nie nehmen lässt, bei den Castings dabei zu sein. Doch es gibt eine einfache Erklärung, Menderes ist schlicht und einfach zu alt, die Altersobergrenze für die Castingsendung liegt bei 30 Jahren.

Menderes tritt auf

Trotzdem: Wer das DSDS-Maskottchen diese Staffel schon vermisst hat, kann sich auf ein Wiedersehen freuen! Mit seinen 34 Jahren hat er zwar die Altersgrenze für den Wettbewerb überschritten, doch er lässt es sich nicht nehmen den Poptitan in Ischgl zu überraschen:

DSDS: Ist Menderes doch im Recall dabei?

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

„Ich glaube, Dieter Bohlen rechnet nicht damit, dass ich komme und hat mich daher gar nicht auf dem Schirm. Aber es wird eine positive Überraschung für ihn, weil ich nämlich seinen Lieblingssong performen werde!”

Mit „Cordula Grün” wird Menderes noch mal richtig für Stimmung bei der Jury und den Kandidaten sorgen. Die Recalls am Samstag, um 20:15 Uhr auf RTL.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren