Samstag, 9. Februar 2019 19:52 Uhr

DSDS: Joli Francisco will für die Show abspecken

DSDS: Joli Francisco (18) aus Berlin ist kein Casting-Neuling. Sie versuchte es 2012 bereits als Kind beim „Kiddy Contest“ des österreichischen Fernsehens (ORF) für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren. Damals war sie zarte 12 Jahre alt, performte aber selbstbewusst auf der Bühne.

DSDS: Joli Francisco will für die Show abspecken

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Drei Jahre später wollte sie es noch einmal wissen und sang bei „The Voice Kids“ vor. Erneut wollte es für den Sieg nicht reichen. Nun, Joli ist bereits volljährig, startet sie Versuch Nummer 3, denn wie heißt es so schön: Alle guten Dinge sind eben drei.

Mit dem Song „Runnin‘ (Lose It All)” von Naughty Boy feat. Beyonce? & Arrow Benjamin will sie die Jury überzeugen und hat als Joker Xavier Naidoo ausgewählt.

Sie möchte abnehmen

Neben der Musik geht die 18-Jährige in ihrer Freizeit oft zum Sport: „Ich habe eine Personaltrainerin. Ich könnte auch alleine Sport machen, aber ich bin immer so faul.“ Das bestätigt auch ihre Personaltrainerin: „Joli ist ein sehr ehrgeiziger Mensch, aber sie braucht für alles einen Arschtritt und alles Neue ist immer erstmal nicht gut.“ Ziele haben die beiden mit dem intensiven Training aber schon erreicht: „Als ich angefangen habe zu trainieren, war ich sogar noch 10 Kilogramm schwerer.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Joli Francisco (@joli_francisco) am Feb 6, 2019 um 3:06 PST

Jolis Motivation ist für DSDS gut auszusehen und sich generell fitter zu fühlen. Ihr Motto ist klar: „Wer schön sein will, muss leiden und wer Superstar werden will, erst recht. Ich bin dafür bereit, also macht euch auf etwas gefasst.“

Kann Joli die Jury von ihrem Superstar-Potential überzeugen?

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren