Donnerstag, 28. November 2019 15:23 Uhr

Dua Lipa möchte gegenüber ihren Ex-Freunden nicht respektlos werden

imago images / AAP

Dua Lipa warnt ihre Ex-Freunde nicht vor ihren Songs. Die 24-jährige Sängerin sang ihren neuen Hit „Don’t Start Now“ im Rahmen der australischen Recording Industry Association Music Awards in Sydney in dieser Woche.

Die Musikerin enthüllte, dass sie trotz des Themas der Trennung versucht, auf ihren Tracks respektvoll zu sein. In einem Interview in der „The Sun“-Zeitung wurde sie gefragt, ob sie ihre Ex-Freunde über ihre Songtexte warnt und erklärte: „Natürlich nicht. Das sind meine Geschichten, aber sie sind auch als Metapher gedacht. Ich denke für meine Privatsphäre, und die Privatsphäre von allen, möchte ich immer noch respektvoll sein.“

Quelle: instagram.com

Sie ist frisch verliebt

Dua brachte ihre neue Single am Anfang des Monats heraus und erklärte, dass es in dem Track darum geht, ein neues Kapitel in ihrem Leben zu beginnen. Die „Hotter Than Hell“-Interpretin begann im Juni ein „neues Kapitel“ ihres Liebeslebens, da sie seitdem Model Anwar Hadid datet, mit dem sie am Sonntag (24. November) das erste Mal auf dem roten Teppich bei den „AMAs“ auftrat.

Davor war die Künstlerin in einer Beziehung mit Isaac Carew gewesen. In einem Gespräch mit „Entertainment Tonight“ schwärmte sie über Anwar: „Mein Date ist mein Freund. Er sieht so gut aus, oder?“ Außerdem gab sie zu, dass „Don’t Start Now“ ein guter Vorgeschmack darauf war, was ihre Fans von ihrer anstehenden Platte erwarten können.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren