14.08.2020 18:19 Uhr

Dua Lipa: So sexy tanzt sie hier mit Madonna und Missy Elliott

Nachdem Dua Lipa in dieser Woche die Moderation der Jimmy Kimmel Live-Show in L.A. für einen Abend übernommen und das Publikum begeistert hat, gibt es jetzt auch neue Musik von ihr!

Hugo Comte

Am 28. August erscheint ihr Remix Album “Club Future Nostalgia”, bevor es soweit ist, ist jetzt die Single “Levitating” erschienen, ein Gipfeltreffen der Gigantinnen, denn neben Missy Elliott ist auch Pop-Queen Madonna mit dabei! Dua Lipa selbst sagt zur Entstehung des Remix-Albums: „Die letzten Monate waren echt surreal.“

Dua Lipa träumt von einer großen Party

„Ich habe euch allen dabei zugesehen, wie ihr in den eigenen vier Wänden und bei Zoom-Partys zu ‘Future Nostalgia’ getanzt habt, als ob wir alle zusammen im Club gewesen wären. Ich habe mich so riesig darüber gefreut – obwohl ich natürlich noch viel lieber auf Tour gewesen wäre und euch diese Songs live präsentiert hätte.“

Und weiter: “ Auf jeden Fall hatte ich in der Zeit die Idee, in Sachen Party noch einen draufzulegen, und zwar zusammen mit The Blessed Madonna. Sie war es nämlich, die mir im Hintergrund dabei geholfen hat, dieses Mixtape zu machen, aus dem dann ‘Club Future Nostalgia’ werden sollte. Ein Riesenspaß war das, weil wir so viele Freunde und echte Legenden dazu geholt haben.“

Krasse Gästeliste auf Dua Lipas Remix-Album

Dua Lipa kommt beim erzählen gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: „Die absoluten Königinnen Missy und Madonna sind beim epischen Remix von ‘Levitating’ dabei, und mein Traum-Featuregast Gwen Stefani und der grandiose Mark Ronson bringen ‘Physical’ auf ein neues Level. Und das ist ja erst der Auftakt der Party! Da kommen noch so viele Überraschungen!“

Mitverantwortlich für das mit Feature-Schwergewichten gespickte Club-Update zum aktuellen Longplayer, mit dem die Britin im Frühjahr rund um den Globus die Charts dominiert hatte, ist die DJ-Ikone The Blessed Madonna. Weitere Remixer und die komplette Gästeliste des Albums werden in Kürze bekanntgegeben.

Quelle: instagram.com

Galerie

Das Who is Who der Clubwelt

Fest steht aber schon jetzt, dass im Verlauf von „Club Future Nostalgia“ etliche Superstars als Gäste zu hören sind – globale Pop-Ikonen und echte Underground-Visionäre sind genauso vertreten wie einschlägige Größen der Dance-/Electro-Welt.

Als Gastkuratorin hat The Blessed Madonna die neuen Remix-Versionen als Mixtape abgemischt, nonstop, ohne Unterbrechungen. Die in Kentucky geborene, in Chicago sozialisierte und aktuell in London lebende DJane und Produzentin, bürgerlich Marea Stamper, zählt seit Jahren zu den angesagtesten Protagonistinnen der Clubwelt.

Alles für die große Liebe

Im „Levitating“-Video zeigt sich Dua Lipa mit ihrer großen Liebe Anwar Hadid. Er ist – wie der Nachname schon vermuten lässt – der Bruder von Bella und Gigi Hadid. Ihrer neuen Flamme zuliebe ist die „Electricity“-Sängerin nach Los Angeles gezogen.

Zuvor hatte das Paar während des Lockdowns drei Monate in Duas Heimat, London, verbracht. Da es aufgrund der Coronavirus-Pandemie jedoch schwierig sein würde, weiterhin zwischen den beiden Städten hin und her zu fliegen und die beiden ihre Zukunft wohl eher in Amerika als in London sehen, entschied sich Dua zu diesem Schritt und packte ihre Koffer.

Das könnte Euch auch interessieren