03.04.2020 17:10 Uhr

Dua Lipa und Miley Cyrus: Gemeinsames Projekt wieder verworfen?

imago images / AAP / imago images / Matrix

Dua Lipa und Miley Cyrus wollen ihren gemeinsamen Song möglicherweise nicht veröffentlichen. Die ‚Physical‘-Interpretin hat bestätigt, dass sie gemeinsam mit der ‚Nothing Breaks Like a Heart‘-Sängerin ein Duett aufgenommen hat.

Ob der Track jedoch jemals die Ohren ihrer Fans erreichen wird, bleibt fraglich – offenbar sind sich Dua und Miley Cyrus nämlich nicht einig darüber, ob sie lieber noch einmal ins Studio gehen wollen. In der Show ‚Capital Breakfast‘ erklärte Dua: „Ich weiß nicht. Wir wissen es nicht. Wir sind uns nicht sicher, ob wir diesen Song veröffentlichen möchten, also steht er in der Warteschleife und vielleicht machen wir stattdessen etwas anderes. Es gibt einen Song, aber wir wissen noch nicht, ob es der richtige Song ist.”

Großer Miley-Fan

Bereits im November hatte Dua Lipa angedeutet, dass sie eine Kollaboration mit dem amerikanischen Megastar ins Auge fasse. Damals erklärte sie: „Ich bin ein Riesenfan von ihr und sie ist so liebenswert. Wir denken darüber nach, irgendwann in der Zukunft etwas zusammen zu machen, darüber sprechen wir gerade.“

Von ihrem neuen Album ‚Future Nostalgia‘ soll es demnächst auch eine Deluxe-Version geben, wie die ‚New Rules‘-Sängerin im Radiointerview weiter verriet. Wann diese zweite Ausgabe ihrer LP erscheinen wird und welche Gimmicks darauf enthalten sein werden, gab Dua jedoch noch nicht bekannt.

Das könnte Euch auch interessieren