Dienstag, 24. März 2020 09:00 Uhr

Dua Lipas Album „Future Nostalgia“ kommt früher als geplant

imago images / Future Image

Dua Lipa verschiebt ihr Album und ihre Tour. Die ‚Don’t Start Now‘-Sängerin wollte ihr Album ‚Future Nostalgia‘ eigentlich  am 3. April herausbringen und danach im Vereinigten Königreich und im Rest von Europa auf Tour gehen.

Wegen der aktuellen Corona-Krise sind wie so viele aber auch die Pläne der Sängerin nun durcheinandergebracht worden. Ihre Konzerte werden vorerst abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt sollen neue Termine gefunden werden.

Quelle: instagram.com

Trost für die Fans

Um den Fans aber eine kleine Freude zu machen, veröffentlicht sie ihr Album nun aber früher als geplant. Das neue Release-Datum für ‚Future Nostalgia‘ ist nun der 27. März, die Platte kommt also bereits am kommenden Freitag heraus. Es ist die zweite nach Duas Debütalbum ‚Dua Lipa‘, das bereits 2017 herauskam.

Die Neuigkeiten verkündete die Sängerin während eines Live-Videos auf Instagram. Sie erklärte ihren Fans: „Ich hoffe, es macht euch ein wenig Freude und ich hoffe, es bringt euch zumindest zum lächeln und ich hoffe, ihr seid stolz auf mich.“ Die neuen Tour-Termine sollen ebenfalls schon bald verkündet werden, nämlich am 24. März um 11 Uhr deutsche Zeit. „Es ist nichts abgesagt. Die Shows wurden nur für unser aller Gesundheut und Sicherheit verschoben“, so Dua.

Das könnte Euch auch interessieren