Freitag, 12. April 2019 23:40 Uhr

Ed Sheeran: Das ist sein Song für die K-Pop-Superstars BTS

Ed Sheerans Zusammenarbeit mit den südkoreanischen Superstars BTS ist bestätigt. Der ‚Perfect‘-Hitmacher tut sich mit der K-Pop-Sensation für den „delikaten“ Track ‚Make It Right‘ von ihrem Album ‚Map of The Soul: Persona‘ zusammen, das am heutigen Freitag (12. April) erscheint.

Ed Sheeran: Das ist sein Song für die K-Pop-Superstars BTS

Foto: Universal Music

Der 28-jährige britische Superstar hatte zuvor schon einmal sanft angedeutet, dass er mit den ‚IDOL‘-Hitmachern, zu denen V, J-Hope, RM, Jin, Jimin, Jungkook und Suga gehören, an einem Song gewerkelt hat, mit dem sie eventuell noch „herumgealbert“ hätten. Er betonte aber schon damals, ein großer Fan ihrer Arbeit zu sein und antwortete einem Fan in einer Live-Frage-Antwort-Runde auf Twitter bezüglich der Frage, ob er und die Band irgendwann gemeinsame Sache machen würden.

Da heißt es: „Ich habe ihnen einen Song geschrieben, von dem ich höre, dass sie mit ihm herumgealbert haben. Das habe ich neulich gehört. Ich mag BTS aber wirklich, ich denke, sie sind großartig.“ Heute ist der Song erschienen. Hier reinhören!

Mehrere Gaststars

BTS-Bandmitglied RM hatte zuvor auch bereits erwähnt, ein großer Fan des ‚Bloodstream‘-Interpreten zu sein, und sein Musikkollege Suga teilte im Dezember ein Foto der Band im Studio und widmete den Post dem rothaarigen Ausnahmesänger. Unter das Bild schrieb er: „Hmm… das ist für dich @edsheeran #SUGA.“

Ed Sheeran: Das ist sein Song für die K-Pop-Superstars BTS

Foto: Mark Surridge

Sheeran ist nicht der einzige Musiker, der auf dem neuen Album von BTS als Gast zu hören sein wird. ‚Without Me‘-Sängerin Halsey lieh ihre Stimme dem Song ‚Boy With Luv‘ und der frühere Star der britischen Version der Casting-Show ‚X-Factor‘, Ryan Lawrie, sowie das Produzentenduo Arcades, das aus Max Graham und Matt Thomson besteht, schrieben ebenfalls an dem Werk mit.

Die südkoreanische Boyband bereitet sich derweil bereits auf ihre ‚Love Yourself: Speak Yourself World Tour‘ vor, die sie in insgesamt acht Stadien in Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien führen wird. Einen der prestigeträchtigsten Gigs werden die Musiker im berühmten Londoner Wembley-Stadion absolvieren – dort spielen sie am 1. und 2. Juni jeweils vor ausverkauftem Haus!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren