Ed Sheeran & Elton John: Ihr Video „Merry Christmas“ haben schon über 12 Mio gesehen!

Judith HeedeJudith Heede | 06.12.2021, 14:30 Uhr
Ed Sheeran & Elton John Xmas Song: 12 Mill. Klicks in 72 Stunden
Ed Sheeran & Elton John Xmas Song: 12 Mill. Klicks in 72 Stunden

Foto: Warner Music Group

So schnell kanns gehen: Adele muss sich vom Charts-Treppchen wohl bald verziehen und Ed Sheeran und Sir Elton John Platz machen. Die sind mit ihrem Weihnachtssong „Merry Christmas" auf dem vorweihnachtlichen Vormarsch.

Dieser Weihnachtssong hat eingeschlagen wie der Blitz: Ed Sheeran und Eltons Johns „Merry Christmas“ hat allein übers Wochenende mehr als 12 Millionen Klicks bekommen und ist jetzt schon der Renner im Radio.

Doch es lohnt sich auch den Videoclip anzuschauen. Elton und Ed hauen in dem dreieinhalb minütigen Clip auf die Weihnachts-Kacke und klotzen mit so krassen Klischees, dass sich Santas Balken biegen. So viel Spaß hatten wir seit Corona-Beginn nicht mehr! Also auf ins Weihnachtsvergnügen.

Adele & ABBA sind so“Last Christmas“

Dass Ed Sheerans und Elton Johns Song  so oft geklickt wird, liegt nicht nur daran, dass „Merry Christmas“ sofort super Laune macht und uns in Weihnachtsstimmung versetzt. Die beiden Superstars verwursteln auch jedes Christmas-Klischee, dass es gibt –  beginnend beim ultra öden Titel – und widersetzen sich jeder Corona-Regel, die die Regierungen von Berlin bis Beijing je festgelegt haben.

Kein Wunder, dass der Song in den britischen Charts bereits auf dem besten Weg ist, Adele mit „Easy on me“ von Platz eins des vorweihnachtlichen Hit-Treppchens zu stoßen. Dagegen hat auch ABBA mit ihrem Weihnachts-Comback-Hit wohl eher geringe Chancen.

Ed Sheeran & Elton John Xmas Song: 12 Mill. Klicks in 72 Stunden
Nicht jeder Weihnachtssong ist so erfolgreich wie der von Ed Sheeran und Sir Elton. John

Foto: Warner Music Group

Die besten Weihnachtshits in einem Clip

Das offizielle Video zu „Merry Christmas“ von Jason Koenig, Jenny Koenig und Ed Sheeran ist eine geniale Hommage an Szenen aus früheren Nummer-1-Weihnachtsvideos wie „Last Christmas“ von Wham, „Merry Christmas“ von Shakin‘ Stevens, „Walking in the Air“ von The Snowman, „Stay Another Day“ von East 17 und kultigen Weihnachtsfilmen.

Ed Sheeran & Elton John Xmas Song: 12 Mill. Klicks in 72 Stunden
Ed Sheeran steht auf festliche Anzüge. Hier bei den NRJ Music Awards in Cannes, November 2021.

IMAGO / PanoramiC

Nach 10 Jahren sofort ein Superhit

Es beginnt mit Ed Sheeran, er im weihnachtlichen Guccci-Jumper am Kaminfeuer sitzt und die ersten schnulzigen Silben  in die Kamera singt,  bevor er mit dem Glühweinglas in die schmachtende Kamera prostet. Dann übernimmt Elton die musikalische Leitung und haut in alt bekannter Manier in die Tasten eines roten Flügels. Ebenfalls im rot-grünen Santa-Style (mit obligatorischer Brille mit – man ahnt es schon – roten Gläsern), sorgt der Rocket-Man an der Seite von Langzeit Buddy Sheeran für tanzbaren, flotten Christmas-Pop.

View this post on Instagram A post shared by Elton John (@eltonjohn)

 Ed & Elton feiern Christmas ohne Corona

Ed Sheeran fordert die eng miteinander tanzende Menge im Videoclip zu „Merry Christmas“  zum Küssen unterm Mistelzweig auf und singt dann ganz frei heraus: „Ich weiß es gab viel Schmerz dieses Jahr, aber es ist Zeit ihn gehen zu lassen“ und meinte damit im Klartext: scheiß auf Corona, jetzt feiern wir Weihnachten!

In jeder anderen Hinsicht scheint der Song ein beinahe anarchistischen Musterbeispiel für die Vermeidung unnötiger Risiken während der Pandemie: Es gibt Schneeflöckchen und Schlittenglöckchen, Kirchenglocken und den Kinderchor, Rentierhufen und last but not least – Ed Sheeran singend und Gitarre spielend auf dem roten Flügel von Sir Elton John. All we want for Christmas is that!

View this post on Instagram A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos)

Alles für den guten Zweck

Weihnachten ist bekanntlich die Zeit des Gebens und was wären unsere Superstars für Vorbilder, wenn sie sich die Millionen selbst in die eh schon dicken Taschen stecken würden? Schließlich gehören Ed Sheeren und Sir Elton John zu den (erfolg)reichsten Sängern Englands (und der Welt). Daher werden die weltweiten Tantiemen und Gewinne des Jahres für diese Single zu gleichen Teilen an die Ed Sheeran Suffolk Music Foundation und die Elton John AIDS Foundation gespendet. Wenn das nicht ein Grund mehr zur Freude ist!

 

View this post on Instagram A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos)

Nach Weihnachten: Ed Sheeran in Deutschland

Wer sich nächstes Jahr weiter freuen will: Ed Sheeran kommt auf Deutschland-Tournee (Daumen-drück). Das sind die Daten und Städte der „+ – = ÷ x“-Tour:

07.07.2022 – Gelsenkirchen, Veltins-Arena
08.07.2022 – Gelsenkirchen, Veltins-Arena (Zusatzshow)
09.07.2022 – Gelsenkirchen, Veltins-Arena (Zusatzshow)

10.09.2022 – München, Olympiastadion
11.09.2022 – München, Olympiastadion (Zusatzshow)
12.09.2022 – München, Olympiastadion (Zusatzshow)

23.09.2022 – Frankfurt, Deutsche Bank Park
24.09.2022 – Frankfurt, Deutsche Bank Park (Zusatzshow)
25.09.2022 – Frankfurt, Deutsche Bank Park (Zusatzshow)

Ed Sheeran & Elton John Xmas Song: 12 Mill. Klicks in 72 Stunden
Kate Middleton und Ed Sheeran funkeln bei der Royal Variety Performance in London um die Wette.

IMAGO / i Images