Freitag, 22. Dezember 2017 14:22 Uhr

Ed Sheeran: Neue Songs für Westlife?

Die irische Herrenkapelle Westlife planen ein Comeback – und zwar ein besonderes. Manager Louis Walsh sprach nun mit Ed Sheeran über Songs für das Comeback-Album. Der britische Sänger und Songschreiber soll für die ehemalige Boyband ein paar Lieder schreiben.

Ed Sheeran: Neue Songs für Westlife?

Foto: Brian To/WENN.com

Shane Filan, Mark Feehily, Nicky Byrne und Kian Egan sollen wieder auf die Bühne und mit einem Song von Ed Sheeran persönlich geschrieben wäre der Erfolg quasi sicher. Doch um ganz sicher zu gehen, bittet man ja nicht nur einen Star um Hilfe. Auch James Arthur wurde von dem Manager kontaktiert.

Der 65-Jährige verrät der Zeitung ‚The Sun‘: „Ich habe schon mit einigen Leuten darüber gesprochen, Songs für die Band zu schreiben. Zwei im Speziellen: Ed Sheeran und James Arthur. Ich habe schon mit beiden gesprochen. Ich wollte sie benachrichtigen, ein paar wirklich gute Songs zu schreiben.“

Comeback ohne Brian McFadden

Erst vor Kurzem wurde das Westlife-Comeback angekündigt, allerdings nicht ganz genau in der gleichen Zusammensetzung wie damals. Brian McFadden wird nicht dabei sein. Er verließ die Band 2004 von selbst, um seine Solokarriere zu starten und obwohl der 37-Jährige eine „Sag niemals nie“-Einstellung zu der Reunion mit seiner Band hat, will der Manager davon offenbar nichts wissen: „Brian wird nicht dabei sein. Nur die fabelhaften Vier. Absolut. Die vier sehen nur sich selbst als Westlife.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren