Dienstag, 20. März 2018 17:50 Uhr

Ed Sheeran: Verhindern Molche den Bau seiner Kapelle?

Ed Sheerans Pläne für den Bau einer eigenen Kapelle könnten sich jetzt aufgrund von Molchen in Luft auflösen. Der ‚Castle On The Hill‘- Sänger sorgte kürzlich für Spekulationen, nach denen er seine Verlobte Cherry Seaborn in einer Kapelle auf seinem Grundstück in Suffolk zur Frau nehmen wolle.

Ed Sheeran: Verhindern Molche den Bau seiner Kapelle?

Foto: IPA/WENN.com

Er habe sogar schon die Baugenehmigung für das Grundstück beantragt. Laut der Zeitung ‚The Sun‘ steht der Bau der Kapelle jetzt jedoch auf der Kippe, da sich die in einem nahe gelegen Teich angesiedelten Molche von den Erschütterungen der Bauarbeiten gestört fühlen könnten. Einsprüche gegen den Bau der Kapelle erfolgten, nachdem festgestellt wurde, dass der Teich der Villa als Lebensraum für eine der größten Populationen des artengeschützen Molches dient.

Kein Verständnis?

Einer der Leute, die Einspruch erhoben, sagte aus, dass Sheeran jedoch ‚überhaupt kein Verständnis für den Erhalt des Ökosystems‘ in seinem Garten zeige. Der ‚Shape Of You‘-Sänger muss sich jetzt um den Erwerb einer speziellen Genehmigung von ‚Natural England‘, der für den Umweltschutz zuständigen Behörde kümmern. Nur wenn diese erteilt wird, können die Bauarbeiten der Kapelle fortgesetzt werden.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren