26.02.2019 18:07 Uhr

Elderbrook: Der mit dem „Cola“-Hit schwelgt in alten Erinnerungen

Foto: Elderbrook / PR

Nachdem Elderbrook für seine Kollabo „Cola“ mit CamelPhat für einen Grammy nominiert war, richtet er den Fokus nun wieder auf seine Fähigkeiten im Verschmelzen von innovativem Dance und Leftfield-Pop. Mit der neuen 4-Track starken EP „Old Friend“ zieht er seine Hörer augenblicklich in den Bann seines Sounds.

Elderbrook: Der mit dem "Cola"-Hit schwelgt in alten Erinnerungen

Foto: Elderbrook / PR

Im Akustikvideo zum Titeltrack beweist der Sänger, Songwriter und Multi-Instrumentalist wie viel Hingabe er in seine musikalischen Kompositionen steckt. In dem Clip zur Single „Old Friend“ zeigt der Brite seine Künste am Piano und performt eine wunderschön reduzierte Version seines Tracks.

Bekannte Vertrautheit

Das Video bringt Elderbrooks großes Gespür für satte Klänge und ausladende Melodien auf den Punkt. Elderbrook schwelgt im Track in alten Erinnerungen und spricht damit vermutlich vielen Menschen aus der Seele. Denn wer kennt es nicht, man trifft nach langer Zeit einen alten Freund wieder und alles ist genauso wie früher. Keine peinliche Stille, sondern sofort wieder die bekannte Vertrautheit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ELDERBROOK (@_elderbrook) am Feb 19, 2019 um 9:30 PST

Der eindringliche Sound und charismatisch vorgetragene Lyrics bilden das Grundgerüst des mitreißenden Leftfield-Pop-Tracks, abgerundet durch Elderbrooks Produktion, die sich Soundschicht für Soundschicht zu einem gewaltigen Crescendo aufbaut.

Elderbrooks mitreißende, energiegeladene One-Man-Liveshow hat das gesamte letzte Jahr über Fans rund um die Welt begeistert, u.a. als Gast auf den Touren von Rüfüs Du Sol, Friendly Fires, Jungle und Bonobo und bei seinen eigenen Headliner-Dates in immer größeren Venues, darunter im August 2018 auch erstmals auf dem MS Dockville in Deutschland.