22.05.2020 17:27 Uhr

Ellie Goulding: Darum geht’s in ihrem neuen Song „Power“

imago images / Matrix

Ellie Goulding hat endlich einen neuen Song rausgebracht! „Power“ ist die neue Single-Auskopplung aus ihrem anstehenden vierten Album.

Die Popsängerin aus Großbritannien hat nach längerer Sendepause einen neuen Song mit heißem Video rausgebracht.  In „Power“ drückt sie ihre Frustration über eine toxische Beziehung mit einer oberflächlichen Person aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von elliegoulding (@elliegoulding) am Apr 13, 2020 um 1:02 PDT

Starke Message

Nach der Herausgabe des Tracks ‚Worry About Me‘, auf dem die Blondine mit blackbear kollaboriert, gab Ellie Goulding (33) ihren Fans nun einen weiteren Vorgeschmack auf die Lieder ihres anstehenden Albums.

In einem Statement erklärte Ellie, die im letzten Jahr den Kunsthändler Caspar Jopling heiratete: „Ich wollte dieses Lied von meinem anstehenden Album als Vorschau auf die Welt meiner neuen Platte herausbringen! ‚Power‘ handelt von Beziehungen des 21. Jahrhunderts, davon, wie sie von Social Media-Plattformen beeinflusst werden können, von Oberflächlichkeit und materiellen Dingen.“

View this post on Instagram

I am excited and proud to present my song POWER to you. This was the first song I knew would be on my fourth album. I like my songs to have resolutions and this song reflects indulgence in superficial relationships, but also is an embrace of my own sexuality. Physical and fleeting connections with others don’t have to be deep and meaningful every time, but you do have to know what you’re letting yourself in for when it is so easy to fall for someone in lust. I think the age of social media and narcissism has caused a lot of us to be disillusioned with romance because nobody knows what is real and what isn’t. I love to have euphoric moments in my songs (like the Power chorus) as though I’ve accepted and surrendered to the fucked-up-ness of everything. I wanted the video to convey that too. I filmed the video myself during lockdown ? More #EG4 news early next week but for now, enjoy the #POWER?

A post shared by elliegoulding (@elliegoulding) on

Sie hätte in dem Song auch ihre Sexualität ausgedrückt. Auf Instagram erklärte die Britin den Hintergedanken des Songs: „Physische und flüchtige Beziehungen mit anderen müssen nicht immer tiefgründig und bedeutend sein, aber du musst wissen, worauf du dich einlässt, obwohl es so einfach ist jemandem aufgrund von Lust zu verfallen.“ Die besungene Person wolle nur Macht und Bestätigung und wäre nicht auf Liebe aus.

Die Veröffentlichung von ‚Power‘ folgt auf Ellies Ankündigung, dass ihre neue LP an den Stil ihrer ikonischen zweiten Platte ‚Halcyon‘ angelehnt ist. Die britische Musikerin beschrieb den Nachfolger ihrer ‚Delirium‘-LP von 2015 als etwas gefühlvoller. Das Album soll sogar schon im Juni 2020 erscheinen. (Bang)