24.04.2020 14:50 Uhr

Ellie Goulding: Darum müssen die Fans so lange auf ihr Comeback warten

imago images / Future Image

Ellie Gouldings neues Album wird ganz im Stile ihrer „ikonischen“ zweiten ‚Halcyon‘-LP sein. Die ‚Worry About Me‘-Künstlerin verrät, dass sie zu ihren Wurzeln zurückkehrte und warum es so lange dauerte, die neue Platte aufzunehmen.

Das anstehende vierte Album der Musikerin soll noch in diesem Sommer erscheinen und gegenüber ‚Entertainment Weekly‘ erklärte Ellie: „Es ist näher an meinen Wurzeln.“

Zurück zu den Wurzeln

Und weiter: „Auf dem Album geht es viel um Nostalgie und um Geschichten darüber, wie es ist, zur Frau zu werden. Ich spiele alle Instrumente selbst und auch die Arrangements sind alle von mir. Die Akkorde, die ich verwendete, liegen eigentlich außerhalb meiner Komfortzone – es sind keine typischen Pop-Akkorde, sondern stattdessen etwas gefühlvoller.“

Die schöne Blondine fügte hinzu: „Alles in allem gehört diese Platte viel mehr zu der Welt meines zweiten Albums [‚Halcyon‘ von 2012], über das meine Fans immer sagen, dass das mein ‚ikonisches Album‘ ist.“

Die 33-Jährige, die vor acht Monaten den Kunsthändler Caspar Jopling geheiratet hat, bekommt zwar zahlreiche Angebote von anderen Künstlern für Kollaborationen, lehnte diese jedoch bislang alle ab und entschied sich am Ende dazu, ihren „verrückten Weg“ in ihrer Musik alleine zu verarbeiten. (Bang)