Sonntag, 18. Februar 2018 12:09 Uhr

Elton John fliegt hier dieses Perlen-Ding ins Gesicht

Elton John wurde bei seinem Konzert beworfen. Der 70-Jährige musste am Valentinstag (14. Februar) eine schmerzvolle Erfahrung machen. Als er am Tag der Liebe höchstpersönlich für die Verliebten im ‚Ceasers Palace‘ in Las Vegas sang, kam es während seines Hits ‚Saturday Night’s Alright for Fighting‘ zu einem kleinen, weniger liebevollen Zwischenfall.

Elton John fliegt hier dieses Perlen-Ding ins Gesicht

Foto: Macguyver/WENN.com

Jemand bewarf ihn mit einer Perlenkette! In einem Instagram-Video eines Fans ist zu sehen, wie es zu dem Ketten-Attentat kam: Als Sir Elton John die erste Reihe darum bat, ein wenig näher zur Bühne zu kommen, passierte das das Unglück. Ein Zuschauer warf unmittelbar nach der Aufforderung das Schmuckstück auf die Bühne – und traf damit direkt in das Gesicht des Weltstars.

Daraufhin musste Elton erst einmal eine kleine Pause einlegen um den Schock zu verarbeiten und sowohl seine Lippen, als auch seine Zähne abzutasten.

Letzte Tour angekündigt

Da der ‚Candle in the Wind‘-Interpret jedoch ein erfahrener Bühnenprofi ist, dauerte es nicht lange bis er sein Konzert fortsetzte. Nach nur einer halbminütigen Stille spielte Elton unbeirrt weiter.

Ob es sich bei dem Zwischenfall um ein missglücktes Valentinsgeschenk gehandelt hat oder der Fan damit sein Entsetzen über das Karriereende des Musikers ausdrücken wollte, ist unklar. Elton John gab nämlich Ende Januar bekannt, dass er – nach seiner im September startenden Welttournee – nie wieder auf der Bühne stehen werde.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren