Sonntag, 4. März 2018 14:09 Uhr

Elton John ist stinksauer auf Fan

Elton John gibt einem Fan die Schuld für seinen zornigen Bühnenabgang. Der legendäre Sänger lud letzten Donnerstag (01. März) einige Fans auf seine Bühne ein, während er seinen Hit ‘Saturday Night’s Alright For Fighting‘ auf seinem Konzert in Las Vegas zum Besten gab.

Elton John ist stinksauer auf Fan

Foto: Macguyver/WENN.com

Doch nachdem ein Mann ihn erheblich bei seiner Performance störte, beendete der Musiker seinen Song kurzerhand und stürmte von der Bühne. In einem Statement schilderte der 70-Jährige seine Sicht der Dinge: „Donnertag Nacht in Las Vegas legte ein Fan seine Hände auf mein Klavier während ich spielte. Und machte weiter, obwohl ich ihn darum bat, damit aufzuhören. Als er dann versuchte, sich über das Klavier beugen und Fotos zu machen, störte er komplett die Performance.“

„Dieser Typ war so unhöflich“

Normalerweise hole er jeden Abend einige Fans mit auf die Bühne, die sich bislang auch immer zu benehmen wussten. Doch nicht so diesmal. „Dieser Typ war unhöflich, stiftete Unruhe und hatte kein Respekt für unsere Show. Daher habe ich ihn wissen lassen, wie ich mich gefühlt habe, und verließ dann die Bühne bis sie ihn entfernt haben.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren