Montag, 16. Januar 2012 17:16 Uhr

Golden Globes: Elton Johns Ehegatte lästert über Madonna

London. Sir Elton Johns Mann David Furnish findet Madonna „peinlich“. Der Regisseur ärgerte sich gestern wohl sehr darüber, dass sein Gatte nicht den Golden Globe für den besten Song in einem Film erhielt, sondern Madonna den Preis für ihren Song ‚Masterpiece‘ aus dem Film ‚W.E.‘ entgegennehmen durfte.

Auf Facebook schrieb er jedenfalls: „Madonna. Bester Song???? Leck mich am Arsch. Dass Madonna ‚Bester Filmsong‘ gewonnen hat, zeigt wirklich, dass diese Awards nichts mit Leistung zu tun haben. Es war peinlich, wie narzisstisch ihre Dankesrede war. Und ihre Kritik an Gaga zeigt, wie geltungsbedürftig sie wirklich ist.“

Vor der Verleihung war John sich noch sicher, dass Madonna keine Chance auf den Golden Globe haben würde. „Mary J Blige könnte ihn für ‚The Help‘ gewinnen. Madonna hat keine verdammte Chance“, erklärte er in einem Interview.

Daraufhin schoss Madonna zurück und giftete: „Trug er ein Kleid? Verdammt, das sind Kampfbegriffe. In Ordnung, möge der Beste gewinnen.“
In ihrer Dankesrede gab sich Madonna dann überrascht. „Das ist eine Überraschung. Vielen Dank für diese Anerkennung.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren