Samstag, 3. März 2018 12:22 Uhr

Elton John stürmt hier angenervt von der Bühne

Sir Elton John beschimpfte seine Fans und stürmte während eines Konzerts in Las Vegas Anfang dieser Woche von der Bühne. Der 70-jährige Sänger lud ein paar glückliche Fans zu ihm auf die Bühne ein, während er sein Kulthit ‘Saturday Night’s Alright For Fighting‘ performte.

Elton John stürmt hier angenervt von der Bühne

Foto: FayesVision/WENN.com

Berichten zufolge war er jedoch schnell genervt, als seine Bewunderer wiederholt versucht haben, ihn zu berühren, während er spielte. Der Musiker warnte die Leute, dass sie die Bühne verlassen müssen, wenn sie nicht aufhören, ihn anzufassen, aber sie hörten nicht auf ihn. Daraufhin beendete der Star wütend seinen Song und stürmte von der Bühne, um sich abzureagieren.

Wie ‘Daily Mirror‘ berichtete, meinte ein Fan in der Menge: „Während ‘Saturday Night‘ brachten sie ein paar Leute auf die Bühne und ein Typ hörte nicht auf, ihn anzufassen. [Sir Elton John] nahm das Mikro und sagte zweimal ‘Verpiss dich‘ und stieß die Hand weg. Er ging und sie kürzten den Song. Alle wurden von der Bühne geholt und der Typ wurde aus dem Gebäude geführt.“

Auch wenn sich Elton später wieder beruhigen konnte und auf die Bühne zurückkehrte, brachte ihn der Vorfall dazu, seine Konzerte zu überdenken. So meinte er anschließend zur Menge: „Niemand von euch kommt mehr auf die Bühne während ‘Saturday Night‘. Ihr habt’s kaputt gemacht.“ Jetzt gibt es auch ein Video davon.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren