Montag, 25. Januar 2010 18:51 Uhr

Elton John tritt in den Ruinen von Chichen Itza auf

Rockfossil Sir Elton John (62) wird in die Fußstapfen von Luciano Pavarotti und Placido Domingo treten und bei den berühmten Ruinen von Chichen Itza in Mexiko – eine der Stätten der Mayas – auftreten. Chichen Itza befindet auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Der Rocket Man will am 3. April 2010 an der gleichen Stelle performen, an der die Opernstars Pavarotti im Jahr 1997 und Domingo im Jahr 2008 aufgetreten waren.

Da vor Ort eine Reihe von Ausgrabungen am Fuße der berühmten Pyramide El Castillo – auch bekannt als Pyramide des Kukulcán – stattfinden, müsse die Bühne gegenüber aufgebaut werden. Damit dürfte Elton John im Gegensatz zu seinem Publikum die schönere Aussicht haben.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren