Samstag, 18. Januar 2020 22:02 Uhr

Emily Roberts: Das ist die Frau hinter dem neuen Dschungelcamp-Song

Ingo Christ

Seit wenigen Tagen läuft die 14. Staffel vom Dschungelcamp und präsentiert jede wieder jede Menge Schlangen, Spinnen & diverse weitere tierische Leckerbissen.

Dazu hören die Fernsehzuschauer dieses Jahr den Dschungelsong 2020 “In This Together” von Emily Roberts – eine wahre Mutmacherhymne für die Campbewohner: Wenn sie nur zusammenhalten, werden sie alles gemeinsam überstehen!

Pleite und am Boden zerstört

Die eingängige Pop-Nummer erzählt vom einzigartigen Gefühl des Zusammenhalts, dass man nur mit sehr besonderen Menschen empfindet. Hintergrund Story ist die Stimmung von Emily an ihrem Geburtstag nachdem jemand sein Getränk über ihren gerade reparierten Laptop geschüttet hat und damit alle ihrer alten Demo Songs gelöscht hat.

Pleite und am Boden zerstört, waren es Freunde aus der Musikbranche, die ihr dann den nötigen Rückhalt gegeben haben und gezeigt haben, was wirklich wichtig ist: Freundschaft. Am darauffolgenden Tag schreibt Emily „In This Together“.

Quelle: instagram.com

Im Zeichen der Musik

Das Gefühl der „Togetherness“ ist auch, was Emilys bisherigen Werdegang charakterisiert – ganz besonders in familiärer Hinsicht: Ihr deutscher Vater und ihr Onkel (identische Zwillinge) machten einst als Duo die DDR unsicher, ihre britische Mutter übernahm die Rolle der Managerin.

„Musik war wohl von Tag eins an ein fester Bestandteil meines Lebens“, erinnert sich Emily. „Mit vier Jahren habe ich den „Ananas Song“ geschrieben und ihn auf meiner ersten kleinen Gitarre gespielt.“. Im Alter von fünfzehn Jahren dann das Schlüsselerlebnis: der erste Liebeskummer, der erste Herzschmerzsong – und die Welt sollte teilhaben.

Quelle: instagram.com

Mit neunzehn unterschrieb sie ihren ersten Plattenvertrag, 2015 erschien die erste EP und 2018 das erste Album „Crying Over Spilled Milk“.

Mit „In This Together“ veröffentlicht Emily einen Song, der für sie maximal mit Emotionen aufgeladen ist. Für sie kommt hiermit der nächste Schritt als Musikerin, aber vor allem auch ein Dankeschön von ihr und ein Zeichen der Verbundenheit an die Welt da draußen „cause we are in this together“.

Das könnte Euch auch interessieren