Freitag, 26. Januar 2018 13:05 Uhr

Eminem stellt seine Ideale über die Fanliebe

Eminem ist es egal, ob sich seine Fanbase nach seinen Angriffen auf Donald Trump von ihm abwendet. Der 45-Jährige Superstar hat eine starke Meinung über den amerikanischen Präsidenten und hält seine Gedanken nicht zurück.

Eminem stellt seine Ideale über die Fanliebe

Foto: Universal Music/Craig McDean

Im Oktober freestylte er den Song ‚The Storm‘ auf den BET Hip-Hop Awards, in dem er den umstrittenen Präsidenten direkt angriff – das gefiel nicht allen. Dennoch schert sich der Rapper nicht um die Meinung anderer, sondern hält es für wichtig, dafür einzutreten, woran er glaubt. „Am Ende des Tages, wenn ich meine halbe Fanbase verliere, dann soll es so sein, weil ich denke, dass ich für eine richtige Sache eingestanden bin und auf der richtigen Seite stehe. Ich verstehe nicht, wie jemand aus der Mittelklasse, der sich jeden Tag totarbeitet, Gehaltsscheck nach Gehaltsscheck, ernsthaft denkt, dass ein verdammter Milliardär ihm helfen würde…“, stellt Eminem im Interview mit ‚Billboard‘ klar.

Quelle: instagram.com

Breitseite gegen Trump

Die Gefühle des Amerikaners werden im Laufe des Interviews immer deutlicher, als er sich weiter in Rage redet. Obwohl er eine kleine Parallele zwischen sich selbst und Trump einsieht, betont Eminem, dass sie dennoch nicht unterschiedlicher sein könnten: „Ich verstehe den Vergleich mit der politischen Unkorrektheit, aber sonst sind wir das absolute Gegenteil voneinander. Er hat diese Leute denken lassen, dass er etwas für sie machen würde. Es ist so verdammt eklig, wie spaltend seine Sprache ist, seine Rhetorik, der Mist in Charlottesville, ihm einfach nur zuzusehen und zu denken ‚Ich kann nicht glauben, dass er das sagt!'“

Über die bisherige Amtszeit Trumps fällt Eminem am Ende ein klares Urteil: „Sogar ein Stück Sch***e wäre ein besserer Präsident!“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren