06.12.2019 22:38 Uhr

Ex „One Direction“-Stars veröffentlichen zur selben Zeit neue Musik – Zufall?

Liam Payne, Louis Tomlinson, Niall Hortan, Harry Styles. Foto: imago images / PicturePerfect

Niall Horan (26) witzelte, dass er und seine ehemaligen „One Direction„-Bandkollegen versuchen sollten, ihre Musik unabhängig voneinander zu veröffentlichen. Doch genau das ist heute nicht passiert.

Der irische Frauenschwarm hat gerade seine neue Single „Put A Little Love On Me“ mit der Welt geteilt, die die zweite Single seines neuen Soloalbums ist, auf dem auch der Song „Nice To Meet Ya“ zu hören ist.

„Wir reden nicht darüber“

Unterdessen stellte Harry Styles seinen Fans seinen herzergreifenden Track „Adore You“ vor, während Liam Payne sein lang erwartetes Soloalbum „LP1“ veröffentlichte. Niall enthüllte, dass es einfach purer Zufall sei, dass die Künstler ihr neues Material zur gleichen Zeit veröffentlichen, da sie sich darüber nicht absprachen.

Gegenüber der „The Sun“-Zeitung erklärte der Blondschopf, der dem globalen Erfolg der anderen etwas hinterhechelt : „Das ist etwas, über das wir nicht reden, die Tatsache, dass wir zu derselben Zeit Musik veröffentlichen. Wir sollten sicher damit anfangen, in dem Bereich unsere eigenen Wege zu gehen, aber eines Tages werden wir das schon kapieren.“

Harry ist die einzige Ausnahme

Harry Styles ist das einzige Mitglied der Band, das sein neues Album nicht am gleichen Tag herausbringt, da seine zweite Platte „Fine Line“ am 13. Dezember erscheint. Der „Watermelon Sugar“-Interpret hatte erst vor kurzem auf „Saturday Night Live“ Witze über eine mögliche One Direction-Reunion gemacht.