07.12.2018 21:49 Uhr

Ex-Ski-Weltmeisterin Elisabeth Görgl jetzt mit Gesangskarriere

Beim „Supertalent“ gibt es hin und wieder einige Überraschungen. Eine von ihnen ist Elisabeth Görgl, genannt Lizzl. Sport-Fans sollten die Weltmeisterin als Skirennläuferin kennen. Ihrer Skier hat sie bereits im letzten Jahr an den Nagel gehängt und will nun als Sängerin durchstarten.

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Dafür will sie Dieter Bohlen und Co. auf ihrer Seite haben, denn sie veröffentlichte zwar schon die ein oder andere Single, aber der große Erfolg blieb aus.

Sie ist Ski-Doppelweltmeisterin und nahm zwei Mal an den Olympischen Spielen teil. Schon im Alter von zehn Jahren beschloss Lizz, Skirennfahrerin zu werden. Ihr größter Erfolg war der Doppel-Weltmeistertitel 2011 im Super-G und in der Abfahrt.

Wird sie Dieter überzeugen?

Doch die Österreicherin hat eine zweite große Leidenschaft: Der Gesang. Seit ihrem Rücktritt im Juni 2017 (da war sie bereits 36 Jahre alt!) versucht sie sich als Sängerin und das gar nicht mal so schlecht! So stand Elisabeth bereits als Sängerin bei der Eröffnungsfeier der Ski-WM auf der Bühne.

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Auf der Supertalent-Bühne singt sie den Pop-Klassiker „Perfect“ von Fairground Attraction. Darüber freut sich vor allen Dingen Sylvie Meis: „Ich liebe diesen Song!“ Doch reicht das? Wie wird Dieter Bohlen reagieren, schließlich ist er der Profi am Mikro. „Das Supertalent“ am Samstag, um 20:15 Uhr auf RTL.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de